Die aktuellsten Fachartikel unserer Rechtsanwälte

copyright: pixelio.de

Neuigkeiten im VW-Abgas-Skandal

21.06.201758 Mal gelesen
Der Bundesverbraucherschutzminister Heiko Maas hat den Volkswagen-Konzern aufgefordert hinsichtlich der deutschen Kunden ein stärkeres Entgegenkommen zu zeigen. Er regt an die Gewährleistungsfristen für Verbraucher zu verlängern, da die Nachbesserungsmaßnahmen noch nicht abgeschlossen seien...
Schweigen ist Gold: Schweigepflicht bleibt Schweigepflicht – von AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin

Schweigepflicht bleibt Schweigepflicht

21.06.20177 Mal gelesen
Schweigen ist Gold - Ärzte dürfen Daten nur an den Berechtigten herausgeben – Wer die Schweigepflicht verletzt kann zu Schmerzensgeld verurteilt werden – von AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin. Reden ist Silber und Schweigen Gold oder Schweigepflicht bleibt Schweigepflicht.
BGH: Feststellungsklage nach Widerruf eines Immobiliendarlehens nun unter bestimmten Voraussetzungen doch möglich

BGH: Feststellungsklage nach Widerruf eines Immobiliendarlehens nun unter bestimmten Voraussetzungen doch möglich

21.06.20177 Mal gelesen
Entscheidung des Bundesgerichtshofs vom 16. Mai 2017 – XI ZR 586/15 stellt keine Abkehr von der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs vom 21.02.2017 – XI ZR 467/15 dar. Dies sei für den verwunderten Leser vorweggenommen. Es gilt weiterhin der Vorrang der Leistungsklage – AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Thema: Abmahnung und Filesharing

Thema: Aktien, Fonds und Anlegerschutz

Thema: Arbeit und Betrieb

Thema: Auto und Verkehrsunfall

Thema: Bauen und Immobilien

Thema: Erbschaft und Testament

Thema: Familie und Ehescheidung

Getrennt lebende Eltern haben Anspruch auf die gleiche Zeit mit dem Kind – allerdings nur unter einer Voraussetzung

24.03.2017474 Mal gelesen
Das sogenannte „Wechselmodell“, welches die abwechselnde Betreuung eines Kindes ermöglicht, kann nun auch gegen den Willen des anderen Partners durchgesetzt werden – sofern das Wohl des Kindes nicht darunter leidet. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) neulich entschieden (Az. XII ZB 601/15).

Thema: Freiberufler und Berufsrecht

Thema: Geistiges Eigentum und Urheberrecht

Thema: Gesundheit und Arzthaftung