Aktien, Fonds und Anlegerschutz

Investments- und Immobilienfonds können auf den ersten Blick, aufgrund hoher Renditen, lukrativ wirken. Es ist sinnvoll einen vollständigen Überblick über die betreffende Aktie oder Geldanlagen zu gewinnen, um Verlustgeschäfte zu vermeiden. Der Verkäufer einer Geldanlage besitzt meist über ein solches Fachwissen. Aufgrund dieser überlegenden Stellung treffen den Verkäufer Aufklärungspflichten über nahliegenden Risiken einer solchen Investition. Unterlässt er die erforderliche Aufklärung, so kann dies zur Folge haben, dass der Anleger viel Geld verliert und ggf. Schadensersatz geltend machen. Um Ihre Rechte effektiv durchzusetzen empfehlen wir Ihnen einen Fachanwalt aufzusuchen.

Aktien, Fonds und Anlegerschutz-Themen

Landgericht Hamburg verurteilt Commerzbank AG bei dem Schiffsfonds MS „CONTI ARABELLA“ zu Schadensersatz

22.05.201775 Mal gelesen
Das Landgericht Hamburg hat einer Klage gegen die Commerzbank AG durch Urteil vom 27. März 2017 – 318 O 193/16 – wegen Falschberatung bei der CONTI 56. Container Schifffahrts-GmbH & Co. KG MS „CONTI ARABELLA“ vollumfänglich in Höhe 15.080,41 Euro nebst Zinsen stattgegeben.

Thema: Aktienrecht

Thema: Anlegerrecht

Thema: Kapitalanlagerecht

Thema: Kapitalmarktrecht

Thema: SWAP-Geschäfte

Conjuring 2: Abmahnung durch Waldorf Frommer

Conjuring 2: Abmahnung durch Waldorf Frommer

14.02.2017145 Mal gelesen
Die Kanzlei Waldorf Frommer mahnt Verbraucher für die Warner Bros. Entertainment GmbH zu Urheberrechtsverletzungen von Werken wie "Conjuring 2" ab! Ob Sie aber auch tatsächlich in die Verantwortung gezogen werden können, muss eine genau Überprüfung des Einzelfalls ergeben!