Fachanwalt Sozialrecht

Fachanwalt Sozialrecht

Das Sozialrecht betrifft jeden Bürger in Deutschland. Es sichert die soziale Gerechtigkeit und die soziale Sicherheit eines jeden Individuums. Jeder einzelne Bürger hat durch das Sozialrecht den Anspruch auf Unterstützung durch staatliche Sozialleistungen und damit auf ein abgesichertes Leben oberhalb des Existenzminimums. Unter den Bereichen dieses Rechtsgebiets zählen unter anderem die Absicherung bei Arbeitslosigkeit, die staatliche Unterstützung für Familien sowie alle Fragen rund um die Rente.

Welche Versicherungen gehören zum Sozialrecht:

  • Rentenversicherung
  • Krankenversicherung
  • Unfallversicherung
  • Arbeitslosenversicherung
  • Pflegeversicherung

Wann brauchen Sie einen Fachanwalt für Sozialrecht?

Ein Fachanwalt für Sozialrecht unterstützt Sie gezielt in diesen Bereichen und hilft dabei, Konflikte und Probleme außer- sowie innergerichtlich zu lösen. Ein Fachanwalt für Sozialrecht hat dabei seine Fachkenntnisse unter anderem in den Bereichen des allgemeinen Sozialrechts und des Arbeitsförderungs- und Sozialversicherungsrechts erweitert und seine Fachanwaltsbezeichnung während spezieller Fachanwaltslehrgängen anerkennen lassen. Des Weiteren verfügt ein Fachanwalt für Sozialrecht über besondere Kenntnisse im Bereich des Sozialhilferechts, des Ausbildungsförderungsrecht und die Integration von Behinderten.

Das Sozialhilferecht bildet die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. Die Leistungen des Sozialhilferechts sind im Sozialgesetzbuch verankert und reichen von der Hilfe zum Lebensunterhalt bis hin zur Eingliederungshilfe für behinderte Menschen. Ein Fachanwalt für Sozialrecht kann Sie umfassend über Ihre Rechte informieren und Ihnen mit fachlichem Wissen zur Seite stehen. Kann ein Arbeitnehmer aufgrund eines Arbeitsunfalls nicht mehr arbeiten, tritt die Unfallversicherung in Kraft und sorgt dafür, dass die Genesung und Versorgung des Unfallbetroffenen gewährleistet ist. Doch nicht nur in Ausnahmefällen spielt das Sozialrecht eine große Rolle. Auch während einer Schwangerschaft schützt das Sozialrecht die Existenzgrundlage einer werdenden Mutter. Das Mutterschutzgesetz sichert die Schwangere im Arbeitsleben ab. Ein Fachanwalt für Sozialrecht klärt Sie auch in diesem Falle gerne über Ihre Rechte und Ansprüche auf. Durch dieses Rechtsgebiet wird auch die Entwicklung und Entfaltung junger Menschen und deren Familie abgesichert. Dazu gehört bspw. Die Tagesbetreuung, das Sorgerecht und der Schutz von Jugendlichen bei häuslicher Gewalt.

Das Sozialrecht regelt unter diesem Aspekt auch die Weiterbildung und Förderung von bedürftigen Auszubildenden, Schülern und Studierenden. BAföG ist eine finanzielle Förderung, die Schülern und Studenten mit wenig finanziellen Mitteln die berufliche und schulische Weiterbildung in Form eines Studiums ermöglicht. Als selbstständiger Künstler, Journalist oder Musiker gibt es keinerlei Einschränkungen gegenüber einem normalen Arbeitsverhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Die Künstlersozialversicherung sorgt dafür, dass eigenständige Künstler ebenfalls von Renten-, Pflege- und Krankenversicherung profitieren können. Alle fällig werdenden Beiträge müssen unter bestimmten Voraussetzungen ebenfalls nur zur Hälfte getragen werden, die andere Hälfte übernimmt der Staat.

Ein Fachanwalt für Sozialrecht unterstützt Sie in allen Bereichen des sozialen Lebens. Egal, ob Sie Fragen zur eigenen Krankenversicherung haben oder Sie wissen möchten, ab wann ein Anspruch auf Arbeitslosengeld gilt.

Fachanwälte für Sozialrecht in Ihrer Nähe: