Fachanwalt Internationales Wirtschaftsrecht

Fachanwalt Internationales Wirtschaftsrecht

Jeder Rechtsanwalt kann die Zusatzqualifikation mit dem Titel Fachanwalt Internationales Wirtschaft erwerben, wenn er für den Nachweis der theoretischen Kenntnisse einen Fachanwaltslehrgang besucht hat. Laut Fachanwaltsordnung müssen die folgenden theoretischen Kenntnisse nachweisen:  

  • Kollisionsrecht (IPR) der vertraglichen und außergerichtlichen Schuldverhältnisse
  • internationales Zivilprozess- und Schiedsverfahrensrecht
  • international vereinheitlichtes Handelsrecht
  • international vereinheitlichtes Gesellschaftsrecht
  • Europäisches Beihilfen- und Wettbewerbsrecht
  • Grundzüge der Regelung zur Korruptions-, Betrugs- und Geldwäschebekämpfung im internationalen Rechtsverkehr
  • Grundzüge im internationalen Steuerrecht
  • Grundzüge der Rechtsvergleichung

Weitere Fachanwälte für Internationales Wirtschaftsrecht in Ihrer Stadt finden

Fachanwälte für Internationales Wirtschaftsrecht in Ihrer Nähe