Bedingungen für die Bewertung von Rechtsanwälten auf anwalt24.de

Die Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Luxemburger Strasse 449, 50939 Köln (nachfolgend „WOLTERS KLUWER“) bietet den Nutzern von anwalt24.de die Möglichkeit, einen Rechtsanwalt zu bewerten. Der bewertete Rechtsanwalt kann eine Stellungnahme zu einer Bewertung abgeben, die im Kontext mit der Bewertung veröffentlicht wird. Für die Nutzung der Bewertungsfunktion durch die Nutzer und die bewerteten Rechtsanwälte gelten die nachstehenden Bedingungen.

1 Gegenstand und Inhalt von Bewertungen und Stellungnahmen / Sachlichkeit

Eine Bewertung kann darf nur für Leistungen aufgrund eines bestehenden oder abgeschlossenen Mandatsverhältnisses zwischen dem Nutzer und dem bewerteten Rechtsanwalt abgegeben werden. Bewertet werden kann auch ein erstes Beratungsgespräch des Nutzers mit einem Rechtsanwalt, das nicht in ein Mandatsverhältnis mündet. Stellungnahmen von bewerteten Rechtsanwälten müssen einen unmittelbaren Bezug zur Bewertung des Nutzers haben.

2 Sachlichkeit / keine Werbung

Sämtliche Äußerungen müssen sachlich formuliert sein. Äußerungen, die gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen (z.B. Beleidigungen oder andere Verletzungen von Persönlichkeitsrechten, insbesondere des bewerteten Rechtsanwalts) sind nicht gestattet. Bewertungen oder Stellungnahmen dürfen keine Werbung für Produkte oder Leistungen oder Internet-links enthalten. Sofern eine positive Bewertung einen werblichen Charakter entfalten kann, ist dies nur im Rahmen einer sachlichen Formulierung der Bewertung gestattet.

3 Angabe von Daten Dritter

Die namentliche Nennung von Dritten ist nicht gestattet. Dritte sind insbesondere Beteiligte an einem Verfahren wie z.B. Gegner (auch Unternehmen), Zeugen, Richter. Ebenso sind solche Angaben, die auf solche Dritten schließen lassen, nicht gestattet.

4 Gekaufte Bewertungen / Selbstbewertungen

Nicht gestattet sind Bewertungen, die als Gegenleistung für den Erhalt einer geldwerten Zuwendung abgegeben werden. Selbstbewertungen von Rechtsanwälten und Bewertungen durch Dritte, insbesondere dem Rechtsanwalt nahestehende Personen, sind nicht gestattet.

5 Veröffentlichung und Löschung von Bewertungen und Stellungnahmen

Bewertungen und Stellungnahmen werden solange veröffentlicht, wie der bewertete Rechtsanwalt ein bewertungsfähiges Profil unterhält und die Bewertungsfunktion aktiviert hat . Bewertungen können nur von WOLTERS KLUWER gelöscht werden . Gelöscht werden insbesondere Äußerungen, die gegen die vorstehenden Bedingungen verstoßen oder bei denen ein begründeter Verdacht für einen solchen Verstoß vorliegt.

6 Verantwortlichkeit

Für sämtlich im Zusammenhang mit einer Bewertung veröffentlichten Inhalte sind ausschließlich die Verfasser dieser Inhalte verantwortlich. Eine inhaltliche oder redaktionelle Überprüfung durch WOLTERS KLUWER erfolgt nicht.

7 Änderung der Bedingungen

WOLTERS KLUWER kann diese Bedingungen jederzeit ändern. Änderungen werden jeweils zum angegebenen Datum wirksam.

 

Stand: Juni 2019