Kapitalmarktrecht

Papiere mit Tabellen

Große Unternehmen finanzieren sich heute überwiegend über den Kapitalmarkt, immer seltener unmittelbar bei Eigen- oder Fremdkapitalgebern. Im Zusammenspiel mit der zunehmenden privaten Altersvorsorge über den Kapitalmarkt hat dies zu einer steigenden Bedeutung des Kapitalmarkts für die deutsche Volkswirtschaft geführt. Kapitalmarktrecht bildet demnach eine gebietsübergreifende Disziplin, die Rechtsgebiete wie Aktienrecht, Wertpapierrecht und Börsenrecht in einen Zusammenhang stellt.

OLG Hamburg bestätigt erstinstanzliche Verurteilung der DKB AG wegen Rückabwicklung eines Immobiliendarlehens

25.05.201860 Mal gelesen
Das Oberlandesgericht Hamburg hat mit Urteil vom 20. April 2018 – 13 U 193/16 – festgestellt, dass ein Kunde der Deutsche Kreditbank AG (DKB) aufgrund seines erklärten Widerrufs bereits seit dem 04. Februar 2015 nicht mehr verpflichtet war, die vertraglich vereinbarten Raten zu leisten.