Anlegerrecht

Der Anleger (auch Kapitalanleger oder Investor genannt) legt als einer der Kapitalmarktakteure Geld am Kapitalmarkt an. Dabei steht der Anlegerschutz im Vordergrund dieser Rechtsmaterie. Nahezu alle Angebote in vorgenannten Segmenten sind mit derart hohen – teilweise versteckten – Abschlussprovisionen bzw. Folgekosten ausgestattet, dass eine angemessene Gewinnerzielung nur selten möglich ist.