Hintergrund-Bild
Jörg Reich

Rechtsanwalt
Jörg Reich

Zorn Reich Wypchol Döring, Rechtsanwälte in Sozietät
Wetzlarer Str. 95
35398 Gießen
Öffnungszeiten
Montag 08:30 - 13:00, 13:30 - 17:30
Dienstag 08:30 - 13:00, 13:30 - 17:30
Mittwoch 08:30 - 13:00, 13:30 - 17:30
Donnerstag 08:30 - 13:00, 13:30 - 17:30
Freitag 08:30 - 13:00, 13:30 - 17:30
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen
Services
  • Erstberatung zum Pauschalpreis

    Weitere Informationen über Jörg Reich

    Willkommen auf der Seite: Zorn Reich Wypchol Döring, Rechtsanwälte in Gießen

     

    Wir sind eine seit über 35 Jahren erfolgreich arbeitende, überörtlich und in vielen Rechtsgebieten bundesweit tätige Rechtsanwaltskanzlei in Gießen, die aus der Einzelkanzlei des Rechtsanwalt Edgar Zorn i.R. hervorgegangen ist und seit 2004 als Sozietät fortbesteht.

    Unsere Kompetenz liegt im Zivilrecht mit Spezialisierung im Vertragsrecht, Arbeitsrecht (Kündigungsschutz), Handelsrecht und Gesellschaftsrecht, im gewerblichen Rechtsschutz (Schutz geistigen Eigentums, Markenrecht, Geschmacks- und Gebrauchsmusterschutz), Wettbewerbsrecht, Internetrecht und Inkasso (speziell für Zahnärzte, Ärzte, Heilberufen und Tierärzte).

    Darüber hinaus sind wir eine feste Größe im Bereich Familienrecht (Ehevertrag, Scheidung, Unterhalt, Sorgerecht und Umgangsrecht) und Erbrecht (Testament, Erbfolge, Pflichtteil, Erbvertrag, Schenkung, Steuern). Frau Rechtsanwältin Wypchol ist zudem Ihre Ansprechpartnerin in Gießen für Verkehrsrecht, Autounfälle, Bußgeldverfahren und Verkehrsstrafrecht.

    Rechtsanwalt Jörg Reich berät zusätzlich im Bereich Kapitalanlagen, Anlegerschutz und Bankenrecht. Er vertritt erfolgreich die Rechte geprellter Anleger (Zertifikate, Anleihen, Schrottimmobilie, Wind-, Solar- und Immobilienfonds, Grauer Kapitalmarkt). Daneben berät er Unternehmen und Privatpersonen bei notleidenden Finanzierungen von Investitionsprojekten, Immobilien oder Automobilen (Umfinanzierung/ Vorfälligkeitsentschädigung/ Restschuldbefreiung). Er verfügt über internationale Erfahrung (Asien: China, Korea, Vietnam, Afrika: Namibia, Süd Afrika, Amerika: USA (Ostküste)) und ist, unter Anderem, Ihr Ansprechpartner für unsere Kooperation in Athen, Griechenland.

    Das besonderes Interesse von Rechtsanwalt Dominic Döring gilt dem Internet- und Medienrecht (Internetrecht, Presserecht, Medienrecht, Urheberrecht, Filesharing-Abmahnungen, EDV-Recht, IT-Recht, Rechtsprobleme von Internetseiten und Online-Shops, Ebay-Problematik, Persönlichkeitsschutz). Darüber hinaus ist er der Ansprechpartner für das Mietrecht und die gewerbliche Vermietung.

    Herr Rechtsanwalt Edgar Zorn i.R., der zum Jahreswechsel 2008/2009 aus der Sozietät ausgeschieden ist, bildet als Gründer der Kanzlei und Berater der Anwälte auch weiterhin mit seinem weitreichenden lokalen Netzwerk (Frankfurt, Gießen, Siegen, Limburg, Marburg, Wetzlar) ein feste Bindeglied zu unserer Region in Hessen.

    Neben weiteren Sprachen beraten wir durch Frau Rechtsanwältin Beate Wypcholin polnischer Sprache. Frau Rechtsanwältin Beate Wypchol, die in Polen aufgewachsen ist, betreut im Team mit Rechtsanwalt Jörg Reich und Rechtsanwalt Dominic Döring, im Rahmen unserer Kompetenzen Rechtsprobleme mittelständiger Unternehmenskunden.

    Rechtsberatung in Gießen, bundesweit und länderübergreifend aus einer Hand!

    Wir verstehen unsere Tätigkeit als moderne Dienstleistung auf höchstem Niveau und bemühen uns fortwährend unsere Kompetenz und unser Know-how für unsere Mandanten auszubauen. Wir arbeiten eng mit weiteren Experten bundesweit und international zusammen.

    Durch den intensiven Austausch unter den Anwälten unserer Kanzlei profitieren unsere Kunden einerseits von der Erfahrung von über 25 Jahren rechtsanwaltschaftlicher Tätigkeit und andererseits von der Aufgeschlossenheit gegenüber modernen online-gestützten Daten- und Recherchemethoden zu aktuellen Entscheidungen.

    Wir nehmen uns Zeit, sind für unsere Kunden direkt ansprechbar und bearbeiten die uns übertragenen Mandate forciert. 
     

    We also advice in English  |  Porady takze w Jezyku polskim

      Hier finden Sie aktuelle Beiträge zu unseren Fachgebieten und hier den Kontakt für Presse- und Medienanfragen    Arbeitsrecht
    Arztrecht
    Bank- und Kapitalmarktrecht
    Computer- und Internetrecht
    Ehe- und Familienrecht
    Erb- und Nachlassrecht                                     
    Fonds
    Forderungsmanagement
    Gesellschaftsrecht
    Handelsrecht
    Immobilien- und Mietrecht
    Mahnverfahren
    Reiserecht
    Straßenverkehrs- und Ordnungswidrigkeitenrecht
    Urheberrecht
    Versicherungs- und Haftungsrecht
    Vertragsrecht
    Wettbewerbsrecht
    Zwangsvollstreckungsrecht

     

    Zorn  Reich  Wypchol  Döring Rechtsanwälte in Sozietät

    Wetzlarer Str. 95
    35398 Gießen
    DE / Germany

    (0641) 20 21 21

     

    [email protected]

    Telefon:  +49 (0)641 20 21 21
    Telefax:  +49 (0)641 28 73 0 
     

     

    Öffnungs- und Sprechzeiten:

    Mo.- Fr.    9.00 Uhr - 13.00 Uhr   
                  13.30 Uhr - 17.30 Uhr 

     

    Anfahrt  /  Routenplaner

    kostenlosen Parkplätze vor der Kanzlei 

     

    Hier finden Sie unseren RSS-Feed

     

    Hier finden Sie uns bei Twitter

     

    www.bankundkapitalmarktrecht.com

     

     

     

    Kanzleinews

    Widerruf von Darlehensverträgen, Hausfinanzierungen noch bis zum 21.06.2016 widerrufen

    07.06.2016580 Mal gelesen

    Angesichts der positiven Aussichten für Darlehensnehmer und Häuslebauer würde es grundsätzlich nicht verwundern, würden Anwaltskanzleien mit Lautsprecherwagen in Neubaugebieten versuchen lauthals Kreditnehmer, oft junge Familien, von ihrem potentiellen Glück zu überzeugen. Dem schiebt aber wohl das Standesrecht einen Riegel vor. Wenngleich der Autor selbst, beim Spaziergang durch ein nahe gelegenes Neubaugebiet, in dem in der Zeit von 2007-2011 schmucker Einfamilienhäuser entstanden, beim Blick in die Gärten ins Grübeln kommt, ob sich die dort gelegentlich befindlichen Bewohner bereits Gedanken darum gemacht haben, ob sie für den Kredit für ihr Eigenheim nicht deutlich zu viel zahlen. Freunde, Bekannte und Familienmitglieder tun gut daran, wenn sie wissen, dass Eigenheim oder Eigentumswohnung in der Zeit von 2002-2010 erstanden und fortan finanziert wurden, die Kreditnehmer darauf hinzuweisen, dass in vielen Fällen die bestehenden Kreditverträge widerrufbar sind und so erheblich von den günstigen Zinsen profitiert werden kann. Selten hat man im Leben die Chance durch einen Tipp so viel Gutes zu tun und solche Beträge den jeweiligen Kreditnehmer einsparen zu lassen.

    Für viele endet dieser Traum allerdings am 21. Juni jäh, dann nämlich, wenn der Stichtag den die Bankenlobby durchgesetzt hat abgelaufen ist und in den Chefetagen der Banken die Korken knallen werden. Das Ende des Hoffen und Bangen über den Bestand oder Nichtbestand von unzähligen Kreditverträgen, jedenfalls in der Zeit von 2002-2010 hat dann für Banken und Sparkassen ein glückliches Ende gefunden.

    Ob auch Sie Ihren Darlehensvertrag widerrufen können und von günstigeren Zinsen erheblich profitieren können oder eine bereits gezahlte Vorfälligkeitsentschädigung zurück verlangen können, prüfen wir gerne für Sie und erstatten eine kostenlose Ersteinschätzung.

    Hierzu senden Sie uns bitte den Darlehensvertrag mit Widerrufsbelehrung per Email, Fax oder Post mit Ihren Kontaktdaten an:

    Zorn Reich Wypchol Döring
    Rechtsanwälte in Sozietät

    Wetzlarer Str. 95
    35398 Gießen
    DE/Germany

    Telefon: +49 (0)641 20 21 21
    Fax: +49 (0)641 28 73 0
    E-Mail: info[at]anwaelte-giessen.de

    Dieses Angebot ist begrenzt. Es gilt bis zum 21.06.2016 und im Rahmen unserer Kapazitäten.

    Wir haben den Urlaub gestrichen und machen gerne Überstunden für Sie!

    Aktueller Bericht von heute.de: http://www.heute.de/wiederrufsbelehrungen-in-krediten-fuer-immobilien-wegen-fehler-anfechtbar-aber-nur-bis-21.-juni-43647694.html

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2746794/Letzte-Chance-zum-Hauskredit-Widerruf

    Darlehen widerrufen bis zum 21.06.2016, wir machen Überstunden für Sie!

    25.05.2016785 Mal gelesen

    Ob auch Sie Ihren Darlehensvertrag widerrufen können und von günstigeren Zinsen erheblich profitieren können oder eine bereits gezahlte Vorfälligkeitsentschädigung zurück verlangen können, prüfen wir gerne für Sie und erstatten eine kostenlose Ersteinschätzung.

    Hierzu senden Sie uns bitte den Darlehensvertrag mit Widerrufsbelehrung per Email, Fax oder Post mit Ihren Kontaktdaten an:

     

    Zorn Reich Wypchol Döring
    Rechtsanwälte in Sozietät

    Wetzlarer Str. 95
    35398 Gießen
    DE/Germany

    Telefon: +49 (0)641 20 21 21
    Fax: +49 (0)641 28 73 0
    E-Mail: info[at]anwaelte-giessen.de

    Dieses Angebot ist begrenzt. Es gilt bis zum 21.06.2016 und im Rahmen unserer Kapazitäten.

    Wir haben den Urlaub gestrichen und machen gerne Überstunden für Sie!

    Aktueller Bericht von heute.de: http://www.heute.de/wiederrufsbelehrungen-in-krediten-fuer-immobilien-wegen-fehler-anfechtbar-aber-nur-bis-21.-juni-43647694.html

    Widerruf - Endspurt bis zum 21.06.2016!

    04.05.2016757 Mal gelesen

    Ob auch Sie den Widerruf noch wirksam erklären können und von günstigeren Zinsen erheblich profitieren können oder eine bereits gezahlte Vorfälligkeitsentschädigung zurück verlangen können, prüfen wir gerne für Sie und erstatten eine kostenlose Ersteinschätzung.

    Dieses Angebot ist begrenzt. Es gilt bis zum 21.06.2016 und im Rahmen unserer Kapazitäten. Möchten Sie unser Angebot in Anspruch nehmen, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Für die Überprüfung benötigen wir zunächst nur eine Kopie der Widerrufsbelehrung und des Darlehensvertrages. Diese können Sie uns per Post, Fax oder e-Mail zukommen lassen. Bitte denken Sie daran uns auch Ihre Kontaktdaten mitzusenden. Wir melden uns dann bei Ihnen zeitnah mit der Ersteinschätzung.

    Zorn Reich Wypchol Döring
    Rechtsanwälte in Sozietät

    Wetzlarer Str. 95
    35398 Gießen
    DE/Germany

    Telefon: +49 (0)641 20 21 21
    Fax: +49 (0)641 28 73 0
    E-Mail: info[at]zrwd.de

    Öffnungszeiten Weihnachten 2014 – Neujahr 2015 Wichtig - Verjährung Kredit - Bearbeitungsbebühren!

    05.12.2014305 Mal gelesen

    Bis zum 24.12.2014 stehen wir Ihnen wie gewohnt zur Verfügung. Bis dahin an uns erteilte Aufträge werden, wie gewohnt, bearbeitet, insbesondere Aufträge zur Erstattung von Kredit – Bearbeitungsgebühren werden rechtzeitig und verjährungssicher durch Mahnbescheide geltend gemacht.

    Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich für die oft überobligatorische Arbeit unserer Mitarbeiter bedanken, die gerade jetzt und noch in den verbleibenden Tagen bis Weihnachten, ihr Bestes geben, dem Ansturm an Mandatsanfragen gerecht zu werden.

    Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Weihnachtszeit und ein Frohes Neues Jahr 2015.

    Wir bedanken uns für das uns entgegengebrachte Vertrauen, und freuen uns von Ihnen zu hören.

    Rechtsanwälte Zorn Reich Wypchol Döring, heute und in zukunft, mit Recht an Ihrer Seite.