Kapitalanlagerecht

Beim Kapitalanlegerrecht bildet, wie beim generellen Anlegerrecht, der Schutz des Anlegers den Schwerpunkt. Die Kreditinstitute trifft, nach ständiger Rechtsprechung, eine immer umfassendere Auskunfts- und Beratungspflicht gegenüber dem Anleger. Die meisten rechtlichen Streitigkeiten dieser Materie bewegen sich folglich im Haftungsrecht. Es lohnt sich über die zur Verfügung stehenden Anlegerformen umfangreich informiert zu sein und sich bei Unsicherheiten oder rechtlichen Auseinandersetzungen einen rechtlichen Rat einzuholen.
Pflegeimmobilie als Kapitalanlage

Superstar Pflegeimmobilie? - Risiken der Kapitalanlage auf den Prüfstand stellen

19.09.201867 Mal gelesen
Angesichts der stetig alternden Gesellschaft erscheint es auf den ersten Blick auch durchaus sinnvoll, sich frühzeitig den demografischen Wandel in der Bundesrepublik zu Nutze zu machen. Welche Kapitalanlage ist unter diesem Aspekt sinnvoll? Immerhin gehen Prognosen laut der Bundeszentrale für polit