Abmahnung von Sky Deutschland durch die JBB Rechtsanwälte (Jaschinski Biere Brexl p.p.) wg. Ausstrahlung v. Fußball Bundesligaspielen in Gaststätten

Abmahnung von Sky Deutschland durch die JBB Rechtsanwälte (Jaschinski Biere Brexl p.p.) wg. Ausstrahlung v. Fußball Bundesligaspielen in Gaststätten
17.09.2014463 Mal gelesen
Der Pay-Tv-Sender SKY ist Vielen gerade im Zusammenhang mit Live-Übertragungen von Fußballspielen ein Begriff. SKY lässt aber auch durch die JBB Rechtsanwälte (Jaschinski Biere Brexl Partnerschaft mBb) aus Berlin urheberrechtliche Abmahnungen aussprechen.

In dem Schreiben der Rechtsanwälte heißt es beispielsweise, dass bei einem Kontrollbesuch in der Betriebsstätte des Abgemahnten ein Fußballspiel öffentlich wiedergegeben wurde. Die Betriebsstätte soll jedoch nach Angaben der Anwälte nicht über entsprechende Nutzungsrechte verfügen. Die öffentliche Wiedergabe soll eine Urheberrechtsverletzung darstellen, da die öffentliche Ausstrahlung nur mit einem Abonnementvertrag für Gewerbekunden gestattet sei. Dieser liege hier jedoch nicht vor.

Die Anwälte machen in der Abmahnung verschiedene Ansprüche geltend:

Es wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gefordert und der Schadensersatz (Entgangene Lizenzeinnahmen) und Rechtsanwaltskosten werden mit insgesamt mehreren Tausend Euro beziffert!

Abschließend wird ausgeführt, dass die Mandantin der Kanzlei nicht an einer streitigen Auseinandersetzung interessiert sei, daher werde ein Vergleichsvorschlag unterbreitet.

Haben auch Sie Post von den JBB Rechtsanwälten erhalten? Wir helfen Ihnen!

Die Abmahnung sollte zwar ernst genommen werden, jedoch ist es ratsam, diese von einem fachkundigen Anwalt überprüfen zu lassen. Ihr Rechtsanwalt kann eine speziell auf Ihren Einzelfall zugeschnittene modifizierte Unterlassungserklärung für Sie entwerfen.

Wir stehen Ihnen gerne für einen ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail zur Verfügung und vertreten Sie bundesweit zu einem fairen Pauschalhonorar im außergerichtlichen Verfahren. Wir sind deutschlandweit und sogar am Wochenende für Sie erreichbar!

 

Ihr 

Lars Hämmerling

-Rechtsanwalt-

Weitere Informationen erhalten Sie unter: 

www.shrecht.de oder www.abmahnsoforthilfe.de