Sensationsurteil des EuGH, Millionen Autokreditverträge rechtswidrig

EuGH Widerruf Autokredit
10.09.202187 Mal gelesen
Kostenlose Erstberatung durch spezialisierte Fachanwaltskanzlei seit 2005

Registrieren und kostenlosen Erstcheck anfordern www.eser-law.de

Der EuGH hat am 09.09.2021 in den Rechtssachen C-33/20, C-155/20 und C-187/20 den BGH zurechtgewiesen und entschieden das Millionen Auto-Kreditverträge doch noch rechtswidrig sind.

In mehreren Verfahren gegen die Volkswagen Bank, die Skoda Bank und die BMW Bank halten die Europarichter die Ausübung eines Widerrufsrechts auch noch nach Jahren für möglich, weil die Autobanken ihre Kunden beim Abschluss der Kreditverträge nur unzureichend über die sogenannten Pflichtangaben in den Darlehensverträgen aufgeklärt haben.

Nach Auffassung von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Eser, der mit seinen spezialisierten Team seit 2005 im Bankrecht Hunderte Darlehensnehmer bundesweit vertreten hat, handelt es sich um eine bahnbrechende Entscheidung.

Raus aus dem Abgasskandal durch Widerruf des Autokreditvertrages

Die Konsequenz ist nämlich, dass die Darlehensnehmer noch heute, auch Jahre nach Vertragsabschluss, ihre Autokreditverträge widerrufen können.

Die EuGH Richter bemängelten vor allem Angaben zu den Verzugszinsen und zur Berechnungsmethode bei der Vorfälligkeitsentschädigung.

Diese Angaben sind in Millionen von Autokreditverträgen enthalten. Auch nach Einschätzung von Christoph Herrmann von der Stiftung Warentest hilft das Urteil vielen Schuldnerinnen und Schuldnern weiter. "Die meisten von ihnen können jetzt ihre alten Kreditverträge widerrufen, auch wenn seit Vertragsabschluss schon viele Jahre vergangen sind", sagte er. Ausgenommen sind fast nur Immobilienkredite.

Schummeldiesel jetzt zurück geben und Geld zurückholen, sowohl PKW als auch Reisemobile

Die Entscheidung ist vor allem für Besitzer von abgasmanipulierten Dieselfahrzeugen höchst interessant. Denn insoweit besteht nun die sehr gute Chance, ohne ein Abgasklage gegen den Autohersteller einreichen oder ein langjähriges Musterverfahren abwarten zu müssen, aus dem Autokaufvertrag aussteigen zu können. Hierbei ist es völlig gleichgültig welches Fabrikat finanziert worden ist, gleich ob VW, Mercedes, Porsche Audi oder Fiat.

Durch Widerruf des Autokredites kann ein Diesel-PKW (auch ein Reisemobil) noch Jahre nach Kauf und Finanzierung zurückgegeben werden. Der widerrufende Darlehensnehmer erhält alle gezahlte geleisteten Zahlungen, gegen Rückgabe des Fahrzeugs, zurück.

Die allermeisten Rechtschutzversicherer übernehmen die Kosten.

Die Banken können sich jetzt auch nicht mehr auf Musterschutz berufen, so Fachanwalt Eser.

Denn der BGH hatte selbst in seiner Entscheidung vom 27.10.2020,  Urteil vom 27.10.2020  XI ZR 525/19, festgehalten dass sich die Banken nicht mehr auf Musterschutz berufen können, wenn fehlerhafte Pflichtangaben im Darlehensvertragstext enthalten sind.

Für den BGH können (außer bei Immobilienkrediten) nun Autokredite widerrufen werden, wenn im Widerrufstext der sog."Kaskadenverweis" enthalten ist und zusätzlich das gesetzliche Muster der Widerrufsinformation nicht eins zu eins übernommen worden ist.

Dies war bei dem vom BGH entschiedenen Sachverhalt der Fall.

Betroffenen Kunden sollten die Darlehensverträge sichten und prüfen lassen.
Wozu anwaltliche Vertretung?

"Auch wenn die Rechtslage und die Rechtsprechung hier verbraucherfreundlich ist, so lehnen viele Banken die berechtigten Ansprüche der Verbraucher ab", so Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Kemal Eser.

"Unsere Erfahrung zeigt, dass zur Durchsetzung des eigenen Rechts die Einschaltung eines Rechtsanwalts erforderlich ist. Wir vertreten zahlreiche Mandanten erfolgreich in Fragen von Widerrufsfällen und verfügen daher entsprechende Erfahrung."

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Eser ist seit mehr als 16 Jahren als Anlegerschutzkanzlei überwiegend auf den Gebieten des Kapitalanlage- und Bankrechts tätig. Bundesweit erfolgt die Vertretung von geschädigten Anlegern gegenüber Beteiligungsgesellschaften, Banken und Vermittlern. Prüfung von Autokrediten auf Widerrufsfehler "Widerrufsjoker", Rückabwicklung von abgasmanipulierten Diesel -Autos wegen Fahrverbot.

Darüber hinaus lehrt er im Fachbereich Finanzdienstleistungen als Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart (DHBW). In Berlin (Friedrichstraße) ist eine Zweigstelle der Anwaltskanzlei vorhanden.