Die aktuellsten Fachartikel unserer Rechtsanwälte

 

 

Ihre Experten für Anlegerschutz.

Landgericht Stuttgart: Bank hat beim wirksamen Widerruf keinen Wertersatzanspruch für Bereitstellung des Darlehens

15.08.201821 Mal gelesen
Die zwischen dem 11. Juni 2010 und dem 20. März 2016 abgeschlossenen Immobiliardarlehensverträge können auch heute noch bei fehlerhaften Widerrufsinformationen wirksam widerrufen werden. Auch bereits widerrufene Altverträge zwischen 2002 und 2010 könnten noch erfolgreich abgewickelt werden: