Sparda Bank Baden-Württemberg : Widerruf bei vielen Verträgen möglich

Sparda Bank Baden-Württemberg : Widerruf bei vielen Verträgen möglich
29.12.2015408 Mal gelesen
Viele Kreditnehmer hegen aufgrund der aktuellen Zinslage den Wunsch umzuschulden und von den günstigen Zinsen zu profitieren. Denn wer vor einigen Jahren einen Kredit aufnahm, band sich an Zinspflichten, die im Schnitt das Zwei- oder gar Dreifache von dem betragen, was Banken Kreditnehmern derzeit anbieten.

Selbstverständlich ist die Idee, Darlehensverträge vor Ablauf der vereinbarten Zinsbindungsfrist zu beenden, den Banken ein Dorn im Auge. Daher fordern die Kreditinstitute bei vorzeitiger Kündigung des Vertrags in den meisten Fällen eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung. Diese Zahlungsforderungen der Banken lassen vielen Darlehensnehmern den vorzeitigen Ausstieg wirtschaftlich nicht sinnvoll erscheinen. An dieser Stelle könnte ein Widerruf weiterhelfen. Denn mit Hilfe eines erfolgreichen Widerrufs können sich Verbraucher ohne den finanziellen Nachteil einer Vorfälligkeitsentschädigung vom Kredit lösen und durch günstige Umschuldungen unter Umständen einige Tausend Euro sparen.

Hintergrund und wirtschaftliche Folgen des Widerrufs

Banken wie die Sparda Bank Baden-Württemberg sind seit Ende 2002 verpflichtet, ihre Kunden bei Abschluss eines Kreditvertrags umfassend und eindeutig über ihr Widerrufsrecht zu belehren. Verschiedene Gerichte befanden jedoch schon zahlreiche Widerrufsbelehrungen für fehlerhaft. Die Richter bemängeln beispielsweise Unübersichtlichkeit, fehlende oder irreführende Informationen, überflüssige und ablenkende Hinweise. Der Bundesgerichtshof entschied, dass in Fällen fehlerhafter Belehrung die gewöhnliche Frist von zwei Wochen für den Widerruf nicht zu laufen beginnt. Nach seiner Argumentation ist bei mangelhafter Belehrung die effektive Ausübung des Widerrufsrechts in Gefahr. Daher können auch heute noch betroffene Darlehensverträge widerrufen werden können.

Durch einen erfolgreichen Widerruf entsteht ein Rückgewährschuldverhältnis. Beide Vertragsparteien müssen die empfangenen Leistungen zurückzahlen. Der Widerruf öffnet also die Tür, einen günstigeren Anschlusskredit zu niedrigeren Zinsen aufzunehmen oder mit der Bank selbst in einer Einigung die Zinsen für den Kredit zu senken.

Vorteile des Widerrufs in Kürze

  1. Der Widerruf gibt Ihnen die Möglichkeit umzuschulden und von den niedrigen Zinsen zu profitieren.
  2. Es fällt keine Vorfälligkeitsentschädigung an.
  3. Haben Sie bereits eine Vorfälligkeitsentschädigung bezahlt, kann sie zurückgefordert werden.
  4. Ein Widerruf aufgrund fehlerhafter Belehrung ist auch Jahre nach Vertragsschluss möglich.

Ende des bisher zeitlich unbegrenzten Widerrufsrechts für 2016 in Sicht

Voraussichtlich endet das Widerrufsrecht für Darlehen, die zwischen 2002 und 2010 aufgenommen wurden, bereits im nächsten Jahr.

Ein geplanter Gesetzesentwurf legt den 21. Juni 2016 als letztmöglichen Tag zur Erklärung des Widerrufs für diese Verträge fest. Darlehensnehmern, die einen Widerruf erwägen, ist zu einer zeitnahen Überprüfung ihrer Verträge zu raten. Denn der Erfolg eines Widerrufs ist vom Einzelfall abhängig. Daher muss jede Widerrufsbelehrung gründlich rechtlich geprüft werden.

Sparda Bank Baden-Württemberg gab Frist zur Erfüllung der Pflichten aus dem Widerruf einseitig zu Lasten der Kunden an

Auch Kunden der Sparda Bank Baden-Württemberg könnten gute Aussichten haben, sich mit Hilfe eines Widerrufs vom Vertrag zu lösen. Widerrufsbelehrungen aus der Zeit um 2008 enthalten Stellen, die rechtlich angreifbar sein könnten. So belehrte die Sparda Bank Baden-Württemberg ihre Kunden beispielsweise darüber, dass sie ihre Pflichten, die durch den Widerruf entstehen, innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Willenserklärung erfüllen müssen. Das ist zwar korrekt, jedoch unvollständig. Denn die Belehrung schweigt darüber, ob die Sparda Bank Baden-Württemberg selbst auch an eine Frist gebunden ist. Daraus könnten die Kunden schließen, sie wäre es nicht. Aber selbst wenn die Kreditnehmer davon ausgehen, auch die Bank sei an eine Frist gebunden, können sie dem Belehrungstext nicht entnehmen, welche das ist. Für die Entscheidung, den Widerruf zu erklären oder nicht, ist es aber essentiell, zu wissen, wann die Darlehensnehmer ihre bereits beglichenen Raten zurückerhalten würden.

Zudem könnte auch die Formulierung „Ihrer Willenserklärung“ den Verbrauchern Probleme bei der Interpretation bereiten. Denn „Willenserklärung“ kann hier in zweierlei Weisen gelesen werden. Darlehensnehmer könnten darunter korrekterweise die Widerrufserklärung verstehen oder jedoch auch die Erklärung zum Vertragsschluss. Das aber würde die Frist zur Erfüllung der Rückgewährpflicht erheblich verkürzen.

Werdermann | von Rüden Rechtsanwälte: Kostenlose Erstprüfung Ihrer Vertragsunterlagen mit der Sparda Bank Baden-Württemberg

Zahlreiche Gerichte entschieden bereits verbraucherfreundlich und eröffneten Darlehensnehmern den Weg aus den teuren Altkrediten. Dennoch können Kreditnehmer bei einer eigenständigen Durchsetzung ihrer Rechte auf Widerstand der Bank stoßen. Zudem ist es bereits vorgekommen, dass sich Darlehensnehmer durch unvorbereitete Widerrufserklärungen den Weg aus dem Vertrag selbst erschwerten. Es lohnt sich also, im Bankrecht erfahrene Anwälte zu Rate zu ziehen. Die Rechtsanwälte der Kanzlei Werdermann | von Rüden konnten bereits zahlreichen Mandanten zu einem erfreulichen Ergebnis verhelfen. Unsere dabei gesammelte Erfahrung bringen wir gerne bei Ihrem Anliegen ein. Wir bieten Ihnen eine kostenlose Erstprüfung Ihrer Unterlagen. Sie brauchen uns lediglich Ihren Vertrag zukommen zu lassen. Innerhalb weniger Tage erhalten Sie Rückmeldung, ob Sie von der Möglichkeit des Widerrufs profitieren könnten.

Ihre Vorteile nach Inanspruchnahme unserer kostenlosen Ersteinschätzung:

  1. Sie wissen, ob Ihre Widerrufsbelehrung fehlerhaft ist
  2. Wir sagen Ihnen, wie die Gerichte gerade zu Ihrem Fall entscheiden
  3. Wir nennen Ihnen Ihr Einsparpotential beim Widerruf
  4. Wir sagen Ihnen, was die Rechtsdurchsetzung kostet
  5. Wir sagen Ihnen, wie lange es dauert bis Sie aus dem Vertrag herauskommen

Kurz: Sie wissen, was Ihnen zusteht und was es kostet.

Weitere Neuigkeiten zum Thema Widerruf aus Baden Württemberg:

Württembergische Lebensversicherung AG belehrte jahrelang fehlerhaft über Widerrufsrecht

Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) machte jahrelang Fehler in Widerrufsbelehrungen – Widerruf noch heute möglich

Baden-Württembergische Bank (BW) gewährt Kunden unfreiwillige Austrittschance für teure Kredite