Kornmeier & Partner Rechtsanwälte mahnen aktuell iAv Digiprotect das Werk "Aquagen-Hard To Say I`m Sorry 2k9 (Kontor of house Vol.7)" ab

18.09.20092030 Mal gelesen

Die Firma Digiprotect lässt derzeit über die Kanzlei Kornmeier & Partner Rechtsanwälte aus Frankfurt das Filesharing der Tonaufnahmen der Künstlergruppe Aquagen abmahnen.


Unter Bezugnahme eines vom Landgericht Bielefeld beigefügten Beschlusses zur Auskunftserteilung wird die Unterlassung weiterer Uploads sowie die Zahlung eines pauschalen Schadensersatzes in Höhe von 450 Euro gefordert.


Betroffene sollten zunächst in Erfahrung bringen, ob der Vorwurf haltbar ist und sich sodann einer rechtlichen Beratung unterziehen, da selbst im Falle eines Verstoßes Verteidigungsmöglichkeiten bestehen.

Datum: 17.08.2009
Autor: Gulden
Rubrik: Urheberrecht  
mehr über: Auskunftsanspruch, Schadensersatz, Kornmeier & Partner Rechtsanwälte

weitere Infos:

www.ggr-law.com

www.die-abmahnung.info