Illegales Portal Kino.to: Chefprogrammierer zu mehrjähriger Haftstrafe verurteilt

12.04.2012256 Mal gelesen
Der 29jährige Chefprogrammierer des illegalen Portals "kino.to" ist zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden.

Zu drei Jahren und zehn Monaten Haft wurde der Chefprogrammierer des  illegalen Portals "kino.to" wegen massiver Urheberrechtsverletzungen  am 11.04.2012 verurteilt. Über kino.to waren zeitweise Hunderttausende von raubkopierten Filme, Serien und Dokumentationen erreichbar.

Das Urteil des Landgerichts Leipzig ist  rechtskräftig.