POC Fonds und Ausschüttungen – Rechtliche Hindernisse für Fonds

POC Fonds und Ausschüttungen – Rechtliche Hindernisse für Fonds
23.09.2015184 Mal gelesen
Die zurückgeforderten Ausschüttungen sind für die Anleger von sechs POC-Fonds nach wie vor ein Thema. Es gibt allerdings rechtliche Hindernisse, wenn die Ansprüche gegenüber Anlegern durchgesetzt werden sollen. Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht informiert.

Wohin geht die weitere Reise der sechs in der Klemme steckenden Proven Oil Canada Fonds? Trotz der außerordentlichen Gesellschafterversammlungen ist dies immer noch nicht klar. Zwar zeichnet sich seit den Gesellschafterversammlungen ab, dass Anleger sich engagieren wollen, aber derzeit ist die Zukunft der Fonds POC Eins, POC Zwei, POC Growth, POC Growth 2, POC Growth 3 plus und POC Natural Gas noch längst nicht in trockenen Tüchern.

 

Für viele Anleger immer noch relevant: Können die POC-Fonds die Ausschüttungen zurückfordern?

 

Das Thema Rückforderung von Ausschüttungen ist wegen der immer noch ungewissen Zukunftsaussichten für die Anleger wieder relevant(er) geworden. So mancher Anleger stellt sich die Frage, ob aufgrund der vertraglichen Regelungen noch weitere Ausschüttungen zurückverlangt werden könnten. Für Anleger, die ihre erhaltenen Ausschüttungen nicht zurückzahlen wollen, stellt sich die Frage, ob die Fondsgesellschaften sie erfolgreich verklagen könnten. Und was könnte den Anlegern im Fall einer Insolvenz drohen?

 

Diese rechtlichen Fragen haben Dr. Ralf Stoll, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, und Ralph Sauer, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Insolvenzverwalter überprüft. Im Ergebnis gibt es rechtliche Stolpersteine für die Fondsgesellschaften, wenn die Rückforderungen gegenüber zahlungsunwilligen Anlegern durchgesetzt werden sollen. Ob es bei dem derzeitigen Sachstand für die Anleger wirtschaftlich sinnvoll ist, die Ausschüttungen zurückzuzahlen, ist eine andere Frage.

 

Weitere Informationen zu den Proven Oil Canada Fonds sind auf der Homepage der Kanzlei auf http://www.dr-stoll-kollegen.de/aktuelle-faelle/poc-proven-oil-canada-fonds zusammengestellt.

 

Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Einsteinallee 3

77933 Lahr

Telefon: 07821 / 92 37 68 - 0

Fax: 07821 / 92 37 68 - 889                                          

 [email protected]

www.dr-stoll-kollegen.de