Midas Mittelstandsfonds: S&K Interessengemeinschaft für Anleger

Midas Mittelstandsfonds: S&K Interessengemeinschaft für Anleger
26.02.2013493 Mal gelesen
Anleger, die in Midas Mittelstandsfonds Geld anlegten und nun befürchten, dass sie von der S&K Krise betroffen sein könnten, sollten sich rechtlichen Rat einholen. Auch Teilnahme an Interessengemeinschaft möglich.

Fonds, die eine Verbindung zur S&K Gruppe werden derzeit von ihren Anlegern kritisch betrachtet. Denn die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Frankfurter Immobiliengruppe wegen Verdacht auf Betrug mit Kapitalanlagen und wegen  Untreue. Es sollen Anlegergelder zweckwidrig verwendet und verschoben worden sein. Auch die Midas Mittelstandsfonds weisen Verbindungen zur S&K Gruppe auf. Die S&K Gruppe ist die Eigentümerin der MIDAS Gruppe, welche Private Equity-Publikumsfonds auf den Markt bringt.

 

Da die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft noch andauern, steht noch nicht fest, ob und inwiefern die Midas Mittelstandsfonds Fonds betroffen sind. Anleger, die befürchten, dass ihr Midas-Fonds betroffen ist und (zivil)rechtlichen Rat wünschen, sollten sich an einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht wenden. So können zivilrechtliche Optionen von Anlegern überprüft werden. So kann beispielsweise ausgelotet werden, ob Schadensersatzansprüche bestehen.

 

Ein Ansatzpunkt hierfür ist die Überprüfung der Anlageberatung, welche vor der Investition in Midas Mittelstandsfonds stattfand. Wies diese Fehler auf, stehen Schadensersatzansprüche der Anleger im Raum. Ein Beispiel für mögliche Fehler, ist die Auswahl eines "unpassenden" Fonds, welcher nicht zu den Zielen und Wünschen des Anlegers passt. Oder die fehlende Aufklärung über Risiken. Ob und welche Fehler vorhanden sind, ist anhand des individuellen Beratungsgesprächs zu ermitteln.

Weiterhin können sich Midas Mittelstandsfonds-Anleger der S&K Interessengemeinschaft der Kanzlei Dr. Stoll & Kollegen anschließen.

 

Weitere Informationen:

Infoseite Midas Mittelstandsfonds Fonds

Infoseite S&K Interessengemeinschaft der Kanzlei Dr. Stoll & Kollegen

 

Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht

Einsteinallee 3

77933 Lahr

Telefon: 07821 / 92 37 68 - 0

Fax: 07821 / 92 37 68 - 889

[email protected]

www.sk-interessengemeinschaft.de