Abmahnung Waldorf Frommer im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH für das Filmwerk „Jack and the Giants“

Abmahnung Waldorf Frommer im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH für das Filmwerk „Jack and the Giants“
26.10.2013457 Mal gelesen
Abmahnung erhalten? Wir können Ihnen sehr gut helfen! Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Email: [email protected]

Eine Abmahnung der Abmahnkanzlei Waldorf Frommer für die vermeintliche Urheberrechtsverletzung der Warner Bros. Entertainment GmbH für den angeblichen illegalen Down-/Uploads des Filmwerkes „Jack and the Giants“ soll Sie nunmehr € 815,00 kosten?

Zahlen Sie nichts und unterschreiben Sie nichts.

Eine solche Abmahnung enthält in der Regel, die Verpflichtung zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, pauschalisierten Schadensersatz und die Erstattung von Rechtsanwaltskosten für die Verfolgung der Rechte der Warner Bros. Entertainment GmbH für Filmwerke wie bspw. „Jack and the Giants“.

In früheren Abmahnungen verlangte Waldorf Frommer für seine Mandantschaft im Rahmen solcher Abmahnungen einen pauschalisierten Schadensersatz von € 450,00 und Rechtsanwaltskosten von € 506,00, die sich sogar nach der Reform des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes auf insgesamt € 1.028,00 erhöht hatten.

Nunmehr ist ein neues Gesetz der Bundesregierung vom 28.06.2013 nicht nur durch den Bundestag, sondern auch durch den Bundesrat am 08.10.2013 abgesegnet worden.

Danach sind die Streitwerte für die Berechnung der Rechtsanwaltskosten der Abmahnkanzleien deutlich reduziert worden.

Waldorf Frommer hat hierauf reagiert und die Rechtsanwaltskosten auf nunmehr auf € 215,00 gesenkt. Dafür wurde allerdings, durch wen auch immer, die Schadensersatzforderung von Warner Bros. Entertainment GmbH von ehemals € 450,00 auf nunmehr € 600,00 erhöht.

Die Abmahnwelle nimmt also noch kein Ende durch das neue Gesetz.

Falls Sie eine solche Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung erhalten haben, verfallen Sie nicht in Panik.

  1. Notieren Sie die kurze Frist.

  2. Nehmen Sie keinen Kontakt mit der Abmahnkanzlei Waldorf Frommer auf.

  3. Lassen Sie sich unbedingt durch einen fachkundigen Anwalt für Urheberrecht und dort spezialisiert auf Filesharing, helfen.

  4. Zahlen Sie nichts und unterschreiben Sie nichts.

Schicken Sie uns eine E-Mail: [email protected] oder rufen Sie uns an.

Georg Schäfer

Rechtsanwalt