Abmahnung durch Remmen Rechtsanwälte im Auftrag der Volkswagen AG wegen Verletzung der Marke "GTI"

Wettbewerbs- und Markenrecht
25.08.2014337 Mal gelesen
Meiner Kanzlei wurde erneut eine markenrechtliche Abmahnung der Kanzle Remmen Rechtsanwälte aus Düsseldorf vorgelegt.

Der Mandantschaft wird in der Abmahnung vorgeworfen Waren, welche mit der Marke "GTI" gekennzeichnet sind, auf dem Online-Marktplatz eBay.de  zum Kauf angeboten zu haben.

Remmen Rechtsanwälte führt in der Abmahnung weiter aus, dass der Vertrieb dieser Waren rechtswidrig sei. Es werde damit in die Kennzeichenrechte der Volkswagen AG eingegriffen, da der Volkswagen AG gemäß § 14 MarkenG ein ausschließliches Recht an der Marke "GTI" zustehe.

Der Abmahnungsempfänger mache sich den positiven Aufmerksamkeitswert der Marke "GTI" ohne Gegenleistung und ohne eigene Anstrengungen zur Erreichung des eigenen wirtschaftlichen Erfolgs zunutze.

Die Kanzlei Remmen fordert im Namen der Volkswagen AG unter anderen die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Die der Abmahnung beigefügte Unterlassungserklärung ist nach meiner Auffassung zu weit gefasst und sollte daher in der vorgegebenen Form nicht unterzeichnet werden.

Zudem wird die Erstattung von Rechtsverfolgungskosten bei einem Gegenstandswert in Höhe von 250.000 Euro sowie die Zahlung von Schadensersatz in Höhe von 1.000 Euro verlangt.

Haben Sie eine Abmahnung der Remmen Rechtsanwälte für die Volkswagen AG erhalten?

Ob und ggf. wie Sie sich gegen die erhaltene Abmahnung verteidigen können, sollten Sie daher stets mit einem auf diesem Gebiet erfahrenen Anwalt erörtern. Daher sollten Sie Folgendes beachten:

Notieren Sie sich die in dem Abmahnschreiben gesetzten Fristen und halten Sie diese ein.

Nehmen Sie innerhalb der Frist Kontakt zu mir auf und schicken Sie Ihre Abmahnung mit Ihren Kontaktdaten an info@rechtsanwalt-neuwirth.de oder per Fax an 0711/25383786. Ich werde mich umgehend bei Ihnen melden. Für die Zusendung der Abmahnung und eine erste Einschätzung entstehen Ihnen keine Kosten.

Ich überprüfe die Abmahnung anhand Ihres Falles auf Ihre Berechtigung und berate Sie über das weitere Vorgehen. Darüber hinaus erstelle ich eine für Ihre Situation passende modifizierte Unterlassungserklärung.

Ich helfe Ihnen gerne und freue mich auf Ihre Nachricht.

Rechtsanwalt Robin Neuwirth