Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen der Volksbank Emstek ermöglichen Darlehensnehmern den Ausstieg aus dem Kreditvertrag

Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen der Volksbank Emstek ermöglichen Darlehensnehmern den Ausstieg aus dem Kreditvertrag
02.02.2016153 Mal gelesen
Widerruf Ihres Darlehens der Volksbank Emstek

Das Thema Widerruf von Kreditverträgen ist in aller Munde. Für etliche Verbraucher, also zu überwiegend privaten Zwecken Handelnden, bietet ein Widerruf des Darlehens aufgrund mangelhafter Widerrufsbelehrung des Kreditgebers die Möglichkeit, günstig umzuschulden. Denn vor einigen Jahren noch konnten Darlehensnehmer Immobiliendarlehen nur mit der Vereinbarung beträchtlicher Zinszahlungen aufnehmen. Danach ist der Zinssatz auf die Hälfte oder gar noch weniger gefallen. Daher bezahlen Kreditnehmer, die heute einen Kredit aufnehmen, deutlich weniger als Darlehensnehmer, die ihren Kredit vor ein paar Jahren aufnahmen.

Mehrheit der Widerrufsbelehrungen seit 2002 fehlerhaft - Tausende Darlehensverträge widerrufbar

Diese Möglichkeit des Ausstiegs aus Darlehensverträgen basiert auf dem Widerrufsrecht für Verbraucherdarlehen. Privat handelnde Kreditnehmer sollen durch das Widerrufsrecht eine Gelegenheit bekommen, den Darlehensvertrag erneut zu überdenken. Kreditgeber wie die Volksbank Emstek müssen daher ihre Kunden schriftlich über das Widerrufsrecht belehren. Die Belehrung muss bestimmten Anforderungen genügen, damit der Verbraucher vollumfänglich und unmissverständlich über alle wichtigen Aspekte des Widerrufsrechts informiert wird. Allerdings belehrten die wenigsten Kreditinstitute korrekt über das Widerrufsrecht. Viele Banken versahen die Belehrungen mit überflüssigen Zusätzen, nahmen nicht alle wichtigen Informationen auf, gestalteten die Belehrung unübersichtlich oder Ähnliches. So auch die Volksbank Emstek.

Diese fehlerhaften Belehrungen sind der Grund, weshalb Kunden der Volksbank Emstek den Widerruf ihrer Darlehensverträge auch Jahre nach dem Vertragsschluss erklären können. Zwar muss gewöhnlich der Widerruf innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss erklärt werden. Bei fehlerhaften Belehrungen jedoch beginnt diese Frist nicht zu laufen.

Wann eine Widerrufsbelehrung den Anforderungen an eine ordnungsgemäße Belehrung entspricht, kann stets nur anhand der individuellen Belehrung beurteilt werden. Ob die rechtlichen Anforderungen erfüllt sind, ist von Fall zu Fall verschieden.

Keine Vorfälligkeitsentschädigung bei Widerruf des Darlehens bei der Volksbank Emstek zahlen

Im Vergleich zur vorzeitigen Kündigung eines Darlehens zeigt sich der größte Vorteil eines Widerrufs. Fast alle Kreditgeber verlangen von ihren Kunden bei einer Kündigung vor Fälligkeit als Ausgleich eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung. Diese Entschädigungszahlung kann abhängig von der Darlehenssumme mehrere Tausend oder Zehntausend Euro betragen. Diese Zahlungsverpflichtung nimmt dem vorzeitigen Darlehensausstieg um Zinsen zu sparen den wirtschaftlichen Sinn. Durch einen Widerruf lässt sich ein vorzeitiges Beenden des Darlehensvertrags bei der Volksbank Emstek finanziell sinnvoll umsetzen.

Mögliches Ende des zeitlich unbegrenzten Widerrufsrechts im Juni 2016

Für an einem Widerruf interessierte Kunden der Volksbank Emstek wird allerdings die Zeit knapp. Das Kabinett verabschiedete am 27. Januar 2016 einen Gesetzesentwurf, der das unbefristete Widerrufsrecht einschränken soll. Auch für Darlehensverträge, bei denen die Verbraucher nicht ordnungsgemäß über ihr Widerrufsrecht belehrt wurden, soll eine zeitliche Höchstfrist eingeführt werden. Allerdings soll sich diese Änderung nicht nur auf neue Darlehensverträge erstrecken, sondern auch auf Altdarlehen. So können ältere Kreditverträge nur noch bis zum 21. Juni 2016 widerrufen werden, wenn das Gesetz verabschiedet wird. Beobachter halten ein zügiges Passieren durch Bundesrat und Bundestag nicht für unwahrscheinlich. Kunden der Volksbank Emstek bleiben damit etwa fünf Monate, um ihre Kreditverträge überprüfen zu lassen.

Verwirrende Terminologie über Widerrufsrecht bei Angaben zum Fristbeginn in Belehrungen der Volksbank Emstek

Auch in Widerrufsbelehrungen der Volksbank Emstek aus den Jahren 2003 bis 2005 sind rechtlich angreifbare Passagen enthalten. In einigen Belehrungen der Volksbank Emstek wird beispielsweise einerseits von einem Widerruf und andererseits von einem „Widerspruchsrecht“ geschrieben. Verbraucher, die sich über ihr Widerrufsrecht möglichst schnell und umfassend durch die Belehrung informieren wollen, könnten durch die uneinheitliche Terminologie verwirrt werden: Ob die Volksbank Emstek mit dem Wort „Widerspruchsrecht“ in Wirklichkeit das „Widerrufsrecht“ meint, bleibt für sie im Zweifel unklar. Die Effektivität des Rechts auf Widerruf des Darlehensvertrags der Volksbank Emstek hängt jedoch stark von der Verständlichkeit der Widerrufbelehrung ab.

Keine Frist zur Erfüllung der Rückgewährpflichten in Widerrufsbelehrungen der Volksbank Emstek

Zudem werden die Kunden der Volksbank Emstek unter der Überschrift „Widerrufsfolgen“ richtig belehrt, dass die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren sind. Allerdings werden die Darlehensnehmer nicht darüber informiert, innerhalb welcher Fristen Rückgewähransprüche auszugleichen sind. Diese Angabe ist für die Ausübung des Widerrufsrechts jedoch wesentlich. Denn einerseits sollen Darlehensnehmer der Volksbank Emstek anhand ihrer die eigene Liquidität planen können. Andererseits müssen sie berücksichtigen, dass unterschiedliche Fristen für die Rückzahlung der noch offenen Darlehensvaluta durch sie selbst und für die Rückzahlung der bereits gezahlten Raten durch die Volksbank Emstek laufen.

Bei der Prüfung der Widerrufsbelehrungen der Volksbank Emstek die Expertise der Rechtsanwälte von Werdermann | von Rüden nutzen

Für einen Widerruf Ihres Darlehensvertrags der Volksbank Emstek ist es ratsam, anwaltliche Hilfe zu suchen. Denn trotz der verbraucherfreundlichen Rechtsprechung reagieren die meisten Kreditinstitute auf Widerrufserklärungen erst einmal mit Widerstand. Unsere Anwälte der Kanzlei Werdermann | von Rüden helfen Ihnen, diesen Widerstand zu überwinden. Die bundesweit tätigen Rechtsanwälte der Kanzlei Werdermann | von Rüden verfügen über umfassende Kenntnisse der Rechtsprechung zum Widerruf von Darlehen und können auf die Erfahrung von 25000 geprüften Kreditverträgen zurückgreifen. Wir bieten Ihnen eine kostenfreie Vorprüfung Ihrer Vertragsunterlagen der Volksbank Emstek an. Wir sind zuversichtlich, Ihnen zu einem erfreulichen Ergebnis verhelfen zu können.

Ihre Vorteile nach Inanspruchnahme unserer kostenlosen Ersteinschätzung:

  1. Sie wissen, ob Ihre Widerrufsbelehrung fehlerhaft ist.
  2. Wir sagen Ihnen, wie die Gerichte gerade zu Ihrem Fall entscheiden.
  3. Wir nennen Ihnen Ihr Einsparpotential beim Widerruf.
  4. Wir sagen Ihnen, was die Rechtsdurchsetzung kostet.
  5. Wir sagen Ihnen, wie lange es dauert, bis Sie aus dem Vertrag herauskommen.

Kurz: Sie wissen, was Ihnen zusteht und was es kostet.