eBay Panne? Rechtliche Informationen des Anbieters, AGB, Widerrufs- oder Rückgabebelehrung werden gar nicht angezeigt. Abmahngefahr!

11.06.20101432 Mal gelesen
Sorgt der heutige Tag, 11.6.2010 für Choas bei eBay. Derzeit rufen mich besorgte Händler an. Grund ist, dass die rechtlichen Informationen des Anbieters, die hinterlegten AGB, sowie die Widerrufs- oder Rückgabebelehrung in den von eBay vorgesehenen Feldern gar nicht angezeigt werden.

Besteht eine Abmahngefahr? Selbstverständlich! Aber kann das auch abgemahnt werden? Sollte es sich tatsächlich um einen eBay-Fehler handeln, wovon ich momentan ausgehe, dann dürfte es missbräuchlich sein, wenn ein Abmahner dieser Panne ausnutzt.

 

Mein Rat:
Setzen Sie sich am besten mit Ihrem eBay Ansprechpartner in Verbindung und machen Screenshots Ihrer und der Angebote z.B. Ihrer Mitbewerber, damit Sie im Zweifel nachweisen können, dass es Ihnen nicht allein so gegangen ist.

Was sich heute, 11.6.2010 ebenfalls ändert, erfahren Sie hier.

 

Weitere Informationen über aktuelle Abmahnungen erhalten Sie unter: http://www.abmahnberatung.de

Übrigens: Wir machen Ihren Onlineauftritt rechtssicher und übernehmen selbstverständlich auch das volle Haftungsrisiko. AGB Erstellung, AGB Prüfung, AGB Überprüfung, AGB Neuerstellung, Widerrufsbelehrung, Rückgabebelehrung, Datenschutzerklärung. Sprechen Sie uns an!

http://www.shopsicherheit.de/index.php