Preisangaben bei Amazon – Abmahngefahr?

25.11.2009798 Mal gelesen

Derzeit wird im Netz diskutiert, ob die Preisangaben bei Amazon eine Abmahngefahr darstellen. Es besteht keine Möglichkeit, den Hinweis „inklusive Mehrwertsteuer“ in unmittelbarer räumlicher Nähe zu den Preisen anzugeben. Nach internen Veröffentlichungen rät Amazon, den Zusatz „Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer“ dem Händlernamen anzuhängen!?

Bisher sind bei uns allerdings keine entsprechenden Abmahnungen von Amazon-Anbietern eingegangen. Wie so oft sollte die Prophezeiung von Abmahngefahren durchaus kritisch gesehen werden.

 

Besuchen Sie auch unseren Online-Shop unter www.shopanwalt.de .

Weitere aktuelle Informationen zu Abmahnungen finden Sie unter www.abmahnung-blog.de und www.die-abmahnung.de .

 
Feil Rechtsanwälte
 
Telefon: 0511 / 473906-01
Telefax: 0511 / 473906-09
E-Mail: kanzlei (at) recht-freundlich.de
 
Rufen Sie uns an. Wir beraten deutschlandweit sofort.
Mit Erfahrung aus über 1.000 Abmahnfällen!
 
Unser Ziel: Sie zahlen nichts an Abmahner!