Abmahnung wegen Foto- /Bilderklau d. Schlömer & Sperl Rechtsanwälte i.A.v. Kristin Liepelt (unberechtigte Nutzung v. Bildmaterial im Internet / eBay

Abmahnung wegen Foto- /Bilderklau d. Schlömer & Sperl Rechtsanwälte i.A.v. Kristin Liepelt (unberechtigte Nutzung v. Bildmaterial im Internet / eBay
12.12.2014338 Mal gelesen
Die Schlömer & Sperl Rechtsanwälte haben im Auftrag der Frau Kristin Liepelt urheberrechtliche Abmahnungen ausgesprochen. Die hamburger Kanzlei wirft dem Abgemahnten vor, das Bildmaterial/Foto, an dem Frau Kristin Liepelt die Verwertungsrechte hat, unberechtigt auf eBay genutzt zu haben.

Das Bildmaterial soll der Abgemahnte im Zusammenhang mit seiner bei eBay angebotenen Ware genutzt haben. Dadurch soll er das Bildmaterial „öffentlich zugänglich“ gemacht und vervielfältigt haben. Dies stelle, so die Rechtsanwälte, eine Verletzung der Rechte der Frau Kristin Liepelt dar.

 

Es werden u.a. die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung von Schadensersatz in Höhe von 300,00€ und Aufwendungsersatz (Rechtsanwaltsgebühren) in Höhe von 169,50€ nach einem Streitwert von 1.300,00€ gefordert.  

 

Haben Sie von den Schlömer & Sperl Rechtsanwälten oder einer anderen Rechtsanwaltskanzlei eine solche urheberrechtliche Abmahnung erhalten? Bitte bleiben Sie ruhig und kontaktieren Sie uns! Wir helfen bundesweit Mandanten bei der Verteidigung gegen den Vorwurf der Rechtsverletzung. Urheberrecht ist eine recht spezielle Rechtsmaterie, daher ist es ratsam, sich auch an einen auf dem Gebiet Urheberrecht tätigen Rechtsanwalt zu wenden. Dieser kann eine modifizierte Unterlassungserklärung für Sie anfertigen und Ihnen dabei behilflich sein, die gegen Sie geltend gemachten Geldbeträge zu senken.

 

Es wird dringend davon abgeraten, solche Abmahnungen zu ignorieren. Denn die in den Abmahnungen genannten Fristen sind häufig kurz bemessen und bei Nichtreaktion des Abgemahnten könnte ein einstweiliges Verfügungsverfahren drohen, was es zu vermeiden gilt.

 

Wir stehen Ihnen mit unserer Erfahrung gerne zur Verfügung. In einem kostenlosen Erstgespräch erläutern wir Ihnen Kosten und Risiken der Verteidigung gegen die Abmahnung.

Ihr 

Lars Hämmerling

-Rechtsanwalt-

Weitere Informationen erhalten Sie unter: 

www.shrecht.de und www.abmahnsoforthilfe.de