MBBS Rechtsanwälte - United Navigation | Mairdumont

MBBS Rechtsanwälte - United Navigation | Mairdumont
29.10.2013527 Mal gelesen
Sie haben ein Schreiben der MBBS Rechtsanwälte für die United Navigation GmbH oder Mairdumont erhalten? Diese Anwälte verfolgen für ihren Auftraggeber die unberechtigte Verwendung von Kartografie im Internet. Lesen Sie hier, was zu tun ist.

Abmahnung MBBS Rechtsanwälte wegen Kartennutzung 

Die MBBS Rechtsanwälte aus Hamburg vertreten die Inhaber von Kartenrechten bzw. Stadtplänen wie die United Navigation GmbH und .

Diese Rechteinhaber lassen Schreiben mit der Überschrift "Unerlaubte Nutzung von Kartografie im Internet" verschicken. Betroffen sind Inhaber von Internetseiten, die Kartenmaterial der United Navigation GmbH oder ohne Erlaubnis bzw. Lizenz genutzt haben. Dies stellt eine Urheberrechtsverletzung dar. 

Unterlassungserklärung und Schadensersatz

Die MBBS Rechtsanwälte fordern z. B. für United Navigation eine Unterlassungserklärung, die Erstattung von Anwaltskosten (Aufwendungsersatzanspruch) sowie einen Lizenzschadensanspruch. Die Anwaltskosten in einem uns vorliegenden Fall bemessen sich aus einem Gegenstandswert von € 8.313,09, was insgesamt € 679,10 ergibt.

Der Lizenzschaden wird mit € 2.313,09 (United Navigation) bemessen für die Nutzung einer Karte, wobei hierin ein 50% Aufschlag wegen des unterbliebenen Copyright-Hinweises enthalten ist.

Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung

Kann der Kartennutzer keine Nutzungsberechtigung nachweisen, liegt eine Urheberrechtsverletzung vor, die eine Wiederholungsgefahr mit sich bringt. Diese Wiederholungsgefahr kann nur durch die Abgabe einer strafgesicherten Unterlassungserklärung ausgeräumt werden. Die MBBS Rechtsanwälte haben einen Entwurf einer solchen Unterlassungserklärung der Abmahnung beigefügt. Diesen Entwurf sollte man nur dann verwenden, wenn man die darin aufgeführten Kosten vollständig tragen möchten. In allen anderen Fallen empfehlen wir, uns anzurufen. Eine optimale Unterlassungserklärung kann nämlich noch vor massiven Vertragsstrafen schützen, die durch die Abrufbarkeit der Karten bei Google oder anderen Webarchiven ausgelöst werden können.

Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen Erstgespräch. 

Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A.

Telefon 07171 - 18 68 66

  • Faire Pauschalpreise
  • Über 100 gerichtliche Verfahren
  • Erfahrung mit über 17.000 urheberrechtlichen Abmahnungen

Mehr Informationen zu Abmahnungen im Internet unter www.abmahnungs-abwehr.de.