Vermögen von Malte Hartwieg beschlagnahmt

Vermögen von Malte Hartwieg beschlagnahmt
09.08.2015287 Mal gelesen
14 Millionen Euro, die zur Deckung von Anlegerforderungen zur Verfügung stehen? Staatsanwaltschaft beschlagnahmt Millionen aus dem Vermögen von Malte Hartwieg

Laut Medienberichterstattung wurde das Vermögen des Finanzmaklers Malte Hartwieg von der Staatsanwaltschaft München beschlagnahmt. Damit steigt die Chance tausender Anleger, die ihr Geld dem Fondsvertrieb Dima 24 investiert haben. So auch Anleger der Euro Grundinvest Gruppe (EGI) in München. Euro Grundinvest bot Anlegern die Möglichkeit zur Beteiligung an Immobilienprojekten.

Die Fahnder, so das Handelsblatt vom 6. August 2015, werfen Hartwieg Betrug sowie weitere Straftaten vor. Hartwieg soll sich persönlich bereichert und die Anleger über die Verwendung des Geldes getäuscht haben.

Für Anleger, die in eine der mehr als 100 Firmen des Malte Hartwieg investiert haben, ist die Beschlagnahme ein Hoffnungsschimmer. Die Chancen für Anleger von Fonds der Euro Grundinvest stehen besonders gut.  Hier wurde durch Rössner Rechtsanwälte am 26. Juni 2015 erstmals ein Urteil vor dem Landgericht München I zu Gunsten eines geschädigten Anlegers erstritten. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Anlegern wird geraten, ihre Unterlagen zur Fondsbeteiligung zur Prüfung einem spezialisierten Anwalt zu überlassen. Diese Prüfung erfolgt auch bei Rössner Rechtsanwälte. Der Prüfung der Unterlagen folgt eine realistische Chancen-Risiko-Einschätzung durch die Euro Grundinvest-Spezialisten im Rössner-Team. Erst nach der Einschätzung der Anwälte sollten Anleger weitere Schritte vornehmen.

Rössner empfiehlt Anlegern, ihre Unterlagen zur Fondsbeteiligung rechtlich prüfen zu lassen. Wir bieten die Prüfung an. Unsere Prüfung beinhaltet eine realistische Chancen-Risiko-Einschätzung durch unsere Euro Grundinvest-Spezialisten. Nach einer solchen Prüfung können die sinnvollen weiteren rechtlichen Schritte definiert und eingeleitet werden

Mehr Infos : www.roessner.de/hartwieg-euro-grundinvest

Rechtsanwalt Robert D. Buchmann
Rössner Rechtsanwälte

Redwitzstr. 4, 81925 München

E-Mail: [email protected]
Tel.: 0049 89 99 89 22-0
Fax 0049 89 99 89 22-33