Blue Capital Österreich 2 – Falsche Anlageberatung? Was können Anleger tun?

Blue Capital Österreich 2 – Falsche Anlageberatung? Was können Anleger tun?
24.05.2013329 Mal gelesen
Anleger, die vor der Zeichnung des Immobilienfonds Blue Capital Österreich 2 falsch beraten wurden, können sich wehren.

Immobilien verheißen Anlegern Sicherheit – doch nicht jede Immobilieninvestition ist daher automatisch eine sichere Kapitalanlage. Geschlossenen Immobilienfonds wie dem Blue Capital Österreich 2 wohnen Risiken inne. Denn es handelt sich bei dem Fonds um ein Unternehmen mit den entsprechenden Chancen und Risiken.

 

Der Fonds Blue Capital Österreich 2 ist eine Kommanditgesellschaft, die – wie der Name schon vermuten lässt – Immobilien in Österreich vermietet. Die unternehmerische Natur des Immobilienfonds spiegelt sich auch in den Risiken wider, zu welchen beispielsweise das Insolvenzrisiko oder Verlustrisiken zählen. Da sich diese und weiter Risiken aber nicht mit jeden Anlegerwunsch vereinbaren lassen, müssen Anleger hierüber vor ihrer Entscheidung in den Fonds Blue Capital Österreich 2 zu investieren, informiert werden. Anderenfalls stehen Schadensersatzansprüche wegen fehlerhafter Anlageberatung im Raum.

 

Denn eine ordnungsgemäße Anlageberatung muss den Anlegern ein umfassendes und realistisches Bild von der Kapitalanlage vermitteln. Doch nicht jedes Anlageberatungsgespräch wird diesen Anforderungen gerecht. Die Überprüfung der Anlageberatung ist daher immer wieder ein erfolgversprechender Ansatzpunkt. Anleger des Blue Capital Österreich 2, die wissen möchten, welche individuellen Rechte und Ansprüche ihnen zustehen, können sich von einem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beraten lassen.

 

Weitere Informationen:

Infoseite Blue Capital/WealthCap Immobilienfonds

Infoseite Geschlossene Immobilienfonds

 

Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht

Einsteinallee 3

77933 Lahr

Telefon: 07821 / 92 37 68 - 0

Fax: 07821 / 92 37 68 - 889

[email protected]

www.dr-stoll-kollegen.de