DCM Fonds: Infoportal für geschädigte DCM Anleger

DCM Fonds: Infoportal für geschädigte DCM Anleger
29.03.2013527 Mal gelesen
Interessengemeinschaft der DCM Anleger.

Wenn eine Kapitalanlage nicht das einhält, was den Anlegern bei der Investition versprochen wurde, suchen Anleger oftmals nach rechtlichem Beistand. Bei einigen DCM-Fonds gab es für die Anleger in den vergangenen Monaten reichlich Anlass, sich mit ihrer Kapitalanlage auseinanderzusetzen. Auch die Anwälte der Kanzlei Dr. Stoll & Kollegen setzen sich mit den DCM Fonds – insbesondere den DCM Renditefonds 18, 22 und 23 - seit einiger Zeit auseinander. Es werden bereits über 1000 Anleger der DCM Fonds beraten und vertreten. Die Ereignisse des Jahrs 2012 (u.a. die beschlossene Auflösung der Fonds, die Aktienübertragung) führten seinerzeit zur Gründung der DCM Interessengemeinschaft. Da in der Zwischenzeit auch die Anleger anderer DCM Fonds sich an die Kanzlei wandten, wurde beschlossen, die bestehende Interessengemeinschaft auszuweiten und auch Anleger weiterer DCM Kapitalanlagen zu öffnen. Dass insofern Interesse von Seiten der Anleger besteht, zeigte sich durch entsprechende Anfragen.

Um was geht es bei einer Interessengemeinschaft? Wenn eine Kapitalanlage „verunglückt“, gibt es verschiedene Ansatzpunkte, um Ansprüche der Anleger zu verfolgen. Zum einen gibt es Ansprüche, die einzelne Anleger geltend machen können – z. B. wenn sie falsch beraten wurden. Aber es können sich auch aus der Kapitalanlage selbst Anknüpfungspunkte ergeben. Ein Beispiel hierfür ist die Frage bei den DCM Renditefonds 18, 22 und 23, weshalb die Anleger so große Verlust verkraften mussten. Dies kann durch spezielle Gutachten geklärt werden, allerdings sind solche Gutachten kostspielig. In diesem Fall kann eine gemeinsame Finanzierung durch eine Vielzahl von Anlegern eine solche Untersuchung ermöglichen, aus welcher sich weitere Anspruchsgegner ergeben können.

Um das Angebot hinsichtlich der DCM Interessengemeinschaft der Kanzlei Dr. Stoll & Kollegen abzurunden, hat diese nun eine eigene Seite im Internet und ist ab sofort unter der Adresse www.dcm-interessengemeinschaft.de zu finden. Dort sind neben aktuellen Informationen rund um die verschiedenen Fonds auch Näheres zu der Interessengemeinschaft zu finden.

Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht

Einsteinallee 3

77933 Lahr

Telefon: 07821 / 92 37 68 - 0

Fax: 07821 / 92 37 68 - 889

[email protected]

www.dr-stoll-kollegen.de

www.dcm-interessengemeinschaft.de