Dreiländerfonds, DLF, DHB (Walter Fink) - Schadensersatz für Anleger, Verjährung Ende 2011

Dreiländerfonds, DLF, DHB (Walter Fink) - Schadensersatz für Anleger, Verjährung Ende 2011
02.10.20111538 Mal gelesen
Bei den Dreiländerfonds, DLF, DHB tritt Ende des Jahres 2011 Verjährung ein, Rechtsanwälte machen Schadensersatz gerichtlich geltend. LETZTE CHANCE für Anleger. Vermittlung erfolgte u.a. durch den AWD.

An zahlreiche Anleger wurde seit den 80er Jahren Fonds in Form von Immobilienfonds vermittelt u.a. durch den AWD. Hintermann der Dreiländerfonds, DLF, DHB Fonds war Walter Fink. Nun drohen die Ansprüche gegen Berater und Vermittler Ende des Jahres endgültig zu verjähren. Bei Anlagen, die vor 2002 abgeschlossen wurden, verjähren nämlich aufgrund geänderten Verjährungsrechts die Ansprüche endgültig, so dass Anleger dann keine Ansprüche mehr geltend machen können.

Die Anlegerkanzlei Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat nun Gerichtsverfahren für Anleger der Dreiländerfonds, DLF, DHB Fonds eingeleitet, damit die Verjährung unterbrochen wird. Die Anleger berichten, dass ihnen die Dreiländerfonds, DLF, DHB Fonds als sichere Anlage zur Altersvorsorge verkauft wurden. Anleger der Dreiländerfonds, DLF, DHB Fonds müssen nun feststellen, dass die Anlagen alles andere als sicher sind. Vielmehr entwicklen sich die Dreiländerfonds, DLF, DHB Fonds nicht wie zugesagt. Anleger der Dreiländerfonds, DLF, DHB Fonds sind daher enttäuscht und suchen Rat. Oft stehen Anlegern Schadensersatzansprüche zu, mit denen sie die gesamte Anlage rückabwickeln können und so ihr Geld zzgl. Zinsen zurück erhalten.

Anlegern wird daher dringend empfohlen, einen Rechtsanwalt aufzusuchen, bevor es zu spät ist. Es ist nun die letzte Chance für Anleger der Dreiländerfonds, DLF, DHB Fonds.

Weitere Informationen sowie einen Expertencheck für € 50.- finden Sie hier:

http://www.dr-stoll-kollegen.de/aktuelle-faelle/dlf-dreilaenderfonds-dhb-fonds

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen:

Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht

Einsteinallee 1

77933 Lahr

Telefon: 07821 / 92 37 68 - 0

Fax: 07821 / 92 37 68 - 889

[email protected]

www.dr-stoll-kollegen.de