Medico Fonds (Bonnfinanz, Apotheker- und Ärztebank) - Ansprüche verjähren Ende 2011

13.06.20111744 Mal gelesen
Ansprüche der Medico Fonds Anleger verjähren Ende 2011 endgültig. Anlegeranwälte informieren über rechtliche Möglichkeiten.

Zahlreiche Anleger haben sich über die  Bonnfinanz AG und die Apotheker- und Ärztebank (Apo Bank) an den Medico Fonds beteiligt. Es wurden zahlreiche Immobilienfonds aufgelegt und an ca.25.000 Anleger vermittelt, die dachten, eine sichere Anlege zur Altersvorsorge zu erwerben.

Die folgenden geschlossenen Immobilienfonds wurden von der Gebau AG aufgelegt:

  1. Medico Fonds Nr. 20: Objekt Gummersbach KG
  2. Medico Fonds Nr. 21: Objekt Neuwied KG
  3. Medico Fonds Nr. 22: Objekt Hollage KG
  4. Medico Fonds Nr. 23: Objekt Bensberg KG
  5. Medico Fonds Nr. 24: Objekt Detmold KG
  6. Medico Fonds Nr. 25: Objekt Schwenningen KG
  7. Medico Fonds Nr. 26: Objekt Bad Rappenau KG
  8. Medico Fonds Nr. 27: Airport Hotel Düsseldorf KG
  9. Medico Fonds Nr. 28: Lindner Hotel Leipzig KG
  10. Medico Fonds Nr. 29: Objekt Erfurt KG
  11. Medico Fonds Nr. 30: Büro-Center Magdeburg KG
  12. Medico Fonds Nr. 31: Berlin Miraustraße KG
  13. Medico Fonds Nr. 32: Berlin Havemannstraße KG
  14. Medico Fonds Nr. 33: Objekte Leipzig-Hamburg KG
  15. Medico Fonds Nr. 34: Objekte Berlin-Leinefelde KG
  16. Medico Fonds Nr. 35: Objekte Leipzig-Berlin KG
  17. Medico Fonds Nr. 36: Leipzig Torgauer Straße KG
  18. Medico Fonds Nr. 37: Dresden Waldschlößchen KG
  19. Medico Fonds Nr. 38: Magdeburg Damaschkeplatz KG
  20. Medico Fonds Nr. 39: Dresden Johannstadt KG
  21. Medico Fonds Nr. 40: Objekt Berlin Karlshorst KG
  22. Medico Fonds Nr. 41: Objekt Gera KG
  23. Medico Fonds Nr. 42: Objekt Düsseldorf KG
  24. Medico Fonds Nr. 43: Dresden Kristallpalast KG
  25. Medico Fonds Nr. 44: Objekt Wiesensee KG
  26. Medico Fonds Nr. 45: Düsseldorf Kappeler Str. KG/ Objekt Dortmund KG/ Objekt Bielefeld KG
  27. Medico Fonds Nr. 46: Düsseldorf Emanuel-Leutze-Str. KG/ Objekt Duisburg KG/ Objekt Leverkusen KG
  28. Medico Fonds Nr. 47: Objekt Leukerbad/Schweiz KG
  29. Medico Fonds Nr. 48: Objekt Hotel Köln Magnusstraße KG/ Objekt Monschau KG
  30. Medico Fonds Nr. 49: Lindner Hotel & Therme Binshof, b. Speyer KG/ Objekt Düsseldorf, Seestern KG
  31. Medico Nr. 50: Wohnungsbau Fonds GmbH & Co. KG
 

Schadensersatz möglich!

Anleger der Medico Fonds müssen nun mit Verlusten rechnen. Viele der Medico Fonds befinden sich in finanziellen Schwierigkeiten. Es wurden bereits bei einzelnen Medico Fonds (so z.B. bei dem Medico Fonds Nr. 37) die Ausschüttungen zurück verlangt. Über diese Möglichkeit wurden die Anleger der Medico Fonds oft nicht aufgeklärt. In den uns vorliegenden Fällen wurden die Anleger von der Bonnfinanz AG und der Apotheker- und Ärztebank (Apo Bank) nicht über die Risiken der Anlage aufgeklärt. Vielmehr wurden die Medico Fonds als sicheres Altersvorsorgemodell dargestellt.

Anleger stehen daher Schadensersatzansprüche gegen die Bonnfinanz AG und die Apotheker- und Ärztebank (Apo Bank) zu,mit denen sie ohne Schaden aus der Anlage rauskommen können.Einer Aufforderung zur Kapitalerhöhung (so z.B. bei den Medico Fonds Nr.  31, 32, 33) sollte nicht ohne rechtliche Überprüfung nachgekommen werden.

 

Achtung Verjährung

Aufgrund des geänderten Verjährungsrechts verjähren Ansprüche gegen die Banken und Berater spätestens Ende 2011. Dies gilt für Medico Fonds, die vor 2002 vermittelt wurden. Anleger sollten daher schnell handeln, wenn sie ohne Schaden aus dem Medico Fonds rauskommen wollen.

Hilfe für Anleger

Sollten Sie durch einen Medico Fonds der Gebau geschädigt sein, können Sie sich unverbindlich zu einem kostenlosen telefonischen Erstgespräch mit uns in Verbindung setzen. Wir vertreten bereits zahlreiche Anleger der Medico Fonds.

Weitere Informationen finden Sie hier:

http://www.dr-stoll-kollegen.de/aktuelle-faelle/medico-fonds-gebau-ag-gebau-fonds-gmbh-schadensersatz-und-klage-moeglich