Aufgepasst mit Online-Werbung: Hier lauern mögliche Abmahnfallen!

Aufgepasst mit Online-Werbung: Hier lauern mögliche Abmahnfallen!
16.12.2015246 Mal gelesen
Wer im Internet Werbung schaltet, sollte sich im Vorfeld mit möglichen Abmahnrisiken auseinandersetzen. Ansonsten kann Online-Werbung sehr schnell teuer werden.

Sobald auf einer Internetseite eine Google AdSense-Anzeige oder ein Werbebanner erscheint, gilt diese nicht mehr als rein privat. Unabhängig davon, ob Sie mit der Seite Gewinn erzielen oder nicht, müssen Sie nun jede Menge rechtliche Anforderungen erfüllen und das Risiko im Blick behalten, wettbewerbsrechtlich abgemahnt zu werden.

Unsere Tipps zum Thema Online-Werbung:

Verwenden Sie auf keinen Fall markenrechtlich geschützte Begriffe! Hier drohen teure Abmahnungen im Auftrag der Markeninhaber! Das Problem: Im Markenrecht werden häufig sehr hohe Streitwerte angesetzt. Da die Anwalts- und Gerichtskosten immer nach dem zugrunde liegenden Streitwert berechnet werden, kann eine Abmahnung in diesem Bereich schnell mal an die 1500 Euro und mehr kosten. Beugen Sie also lieber vor!

Außerdem sollten Sie keine Namen oder Produktbezeichnungen von Mitbewerbern verwenden. Selbst wenn Sie dadurch keine Markenrechte verletzen, könnte eine Verwendung aus wettbewerbsrechtlichen Gründen dennoch unzulässig sein.

Google AdWords ist – gerade im Bereich Online-Werbung – ein äußerst nützliches Tool! Doch Vorsicht: Wer die vorgeschlagenen Ergebnisse der Option "weitgehend passende Keywords" ungeprüft verwendet, kann ernste Schwierigkeiten bekommen. Hier werden teilweise geschützte Bezeichnungen angeboten!

Falls Sie wegen unzulässiger Internet-Werbung abgemahnt worden sind oder Ihre Online-Werbung abmahnsicher gestalten lassen wollen, kontaktieren Sie uns in unserer Kanzlei!

Wichtig ist: Ignorieren sie unter keinen Umständen eine eventuelle Abmahnung, da ansonsten weitere Kosten drohen können – etwa durch eine einstweilige Verfügung!

Was kann unsere Kanzlei für Sie tun?

Unsere auf IT-Recht spezialisierten Anwälte überprüfen für Sie die Rechtmäßigkeit der Abmahnung und besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen! Außerdem beraten wir Sie umfassend, wie Sie Ihre Online-Werbung künftig abmahnsicher gestalten. Kontaktieren Sie uns rund um die Uhr – auch am Wochenende und an den Feiertagen! Wir helfen Ihnen!

Notruf Abmahnung hilft sofort: 089 / 37 41 85 32

Notruftelefon am Wochenende: 0160 / 96915307

[email protected] - www.JusDirekt.com

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihr Rechtsproblem. Das Team von JusDirekt.