Google Plus Local Eintrag oder Bewertung löschen – Richtig anstellen

Google Plus Local Eintrag oder Bewertung löschen – Richtig anstellen
22.11.2014775 Mal gelesen
Bewertungen auf Google+ Local können eine tolle Sache sein. Die vielen Sterne fallen in den Google-Suchergebnissen schnell auf. Kommen schlechte Bewertungen mit wenigen Sternen hinzu, so fallen diese in der Google-Trefferliste leider ebenso schnell ins Auge.

Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A. hat bereits unzählige Unternehmer bei negativen Google Einträgen beraten und vertreten. 

Wer hat mich schlecht auf Google bewertet?

Bei negativen Google Plus Local Einträgen hat man mehr Chancen, den Täter zu identifizieren als auf anderen Bewertungsportalen. Denn hier müssen sich die Bewerter mit ihrem Google Plus Profil anmelden, um überhaupt bewerten zu können. Sicherlich gibt es auch anonyme Bewertungen. Bei diesen ist es nahezu unmöglich, die Identität des Bewerters zu erfahren (BGH, 01.07.2014 - VI ZR 345/13).

Oft sind unzufriedene Kunden, Leute mit Persönlichkeitsstörungen oder neidische Konkurrenten die Verfasser von schlechten Bewertungen. Letztere begehen gezielte

Rufschädigung und Geschäftsschädigung des Mitbewerbers.

Aufgrund der Anonymität, die dem Internet immanent ist und vom deutschen Bundesgerichtshof (leider) sehr geschätzt wird, hat man bei rechtswidrigen Einträgen in den allermeisten Fällen keine Möglichkeit, gegen den Verfasser persönlich vorzugehen.

Ich kenne den Bewerter nicht – Habe ich trotzdem eine Chance?

Selbstverständlich. Sie müssen den Verfasser eines negativen Google+ Local Eintrags nicht kennen. Der Portalbetreiber selbst ist verpflichtet, den Eintrag nach Kenntnis zu löschen. Bei einer rechtswidrigen Google Plus Local Bewertung kann man sich also direkt an die Google, Inc. als Portalbetreiber wenden. Zu beachten ist dabei, dass die Google Germany GmbH keine Niederlassung der Google, Inc. im Sinne des Datenschutzrechts und damit nicht der richtige Ansprechpartner für Beschwerden über Bewertungen ist. Dies wurde bereits etliche Male gerichtlich entschieden.

Ein erfolgversprechender Weg bei rechtswidrigen Einträgen: Anwalt einschalten

Schalten Sie bei negativen Einträgen auf Google Plus Local einen erfahrenen Anwalt ein. Ein mit Bewertungslöschung erfahrener Anwalt kann für Sie prüfen, ob die Bewertung rechtswidrig ist oder nicht und gegebenenfalls Google bei negativen rechtswidrigen Bewertungen zur Löschung der Einträge auffordern.

Praxistipp: Dienste im Internet, bei denen keine Juristen oder Anwälte arbeiten und die Ihnen vorgaukeln, man würde Ihre Einträge für ein paar Euro löschen und somit Ihren guten Ruf oder Ihre Reputation wahren, sind nicht berechtigt, Sie juristisch zu beraten. Liest man das Kleingedruckte dort, so finden sich schnell Klauseln, die jegliche Garantie für die Löschung ausschließen.

Rufen Sie mich für eine kostenlose Erstberatung täglich von 8:00 Uhr bis 20:00 unter der Nummer 07171 – 18 68 66 an oder nutzen Sie das Kontaktformular unter: 

Google Bewertung entfernen

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Ihr Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A. (Bath/England)