Schadensersatzforderungen der TGC - The Games Company Worldwide GmbH, Berlin, durch Infoscore Forderungsmanagement GmbH

15.10.20101264 Mal gelesen
Die Infoscore GmbH verfolgt offensichtlich Schadensersatzansprüche der TGC GmbH, Berlin, wegen vermeintlicher im Internet über sog. Tauschbörsen begangene Urheberrechtsverletzungen weiter, nachdem zunächst Abmahnungen durch die RAe Schutt & Waetke, Karlsruhe, ausgesprochen worden sind. So weit nichts neues...

Bemerkenswert ist aber, dass über das Vermögen der TGC GmbH mittlerweile beim AG Charlottenburg das Insolvenzverfahren eröffnet worden ist (AG Charlottenburg, Beschluss v. 31.08.2010, Az. 36t IN 3102/10).

Adressaten dieser Schreiben der Infoscore GmbH kann daher keinesfalls geraten werden, die geltend gemachten Forderungen zu begleichen.

Wir vertreten Betroffene bundesweit bei der Abwehr von Schadensersatzforderungen.

Außerhalb unserer Geschäftszeiten bedienen Sie sich gerne unserer Abmahnhotline unter der Mobilfunknummer 0178/ 635 44 35 (Rechtsanwalt Leiers).