KanAm Grundinvest – Erste Auszahlung seit dem Ende des offenen Immobilienfonds

KanAm Grundinvest – Erste Auszahlung seit dem Ende des offenen Immobilienfonds
18.04.2012490 Mal gelesen
Erste Auszahlung bringt 2,80 Euro je Anteil. Die nächste Auszahlung wird im Oktober 2012 erfolgen. Hilfe für Anleger.

Kurz nach Ostern 2012 erhielten die Anleger des offenen Immobilienfonds KanAm Grundinvest die erste Halbjahresausschüttung. Je Anteil wurden 2,80 Euro ausgezahlt. Die halbjährlichen Ausschüttungen sind Teil der Abwicklung des KanAm Grundinvest. Dabei werden die Immobilien des Fonds veräußert und die Erlöse aus diesen Verkäufen an die Anleger ausgekehrt. Die nächste Auszahlung ist für Oktober 2012 vorgesehen. Der Betrag dieser Auszahlung wird davon abhängen, wie erfolgreich der KanAm Grundinvest die Fondsimmobilien veräußern kann.

 

Eine Alternative zum Warten auf die nächste Auszahlung kann für die Anleger des KanAm Grundinvest die Überprüfung ihrer Investition in den offenen Immobilienfonds sein. So kann überprüft werden, ob sich für Anleger eine Möglichkeit zum Ausstieg und Schadensersatz bietet. Ein Ansatzpunkt hierfür ist die Überprüfung des Anlageberatungsgesprächs. So kann abgeklärt werden, ob die Anleger beispielsweise über alle Risiken, die mit einer Investition in den KanAm Grundinvest verbunden sind, aufgeklärt wurden. Zu den Risiken zählt beispielsweise, dass ein offener Immobilienfonds geschlossen werden kann oder die Liquidation, wie sich beim KanAm Grundinvest jetzt gezeigt hat.

 

Sollten im Beratungsgespräch diese oder ähnliche Hinweis- und Aufklärungspflichten verletzt worden sein, haben Anleger gut Chancen, dass sie sich von ihren Anteilen am KanAm Grundinvest trennen können und Schadensersatz von Banken oder Anlageberater fordern können. Damit müssten sie nicht die langwierige Abwicklung abwarten, um ihr Geld wieder zu bekommen. Anleger des KanAm Grundinvest sollten daher nicht zögern, sich an einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht zu wenden, um sich beraten zu lassen.

 

Weitere Informationen:

Infoportal KanAm Grundinvest

Infoportal Offene Immobilienfonds

Einen Expertencheck von Rechtsanwälten für € 50.- finden Sie hier. Sie wissen danach, was Sie tun können:

http://www.dr-stoll-kollegen.de/kanzlei/kosten

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen:

Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht

Einsteinallee 1

77933 Lahr

Telefon: 07821 / 92 37 68 - 0

Fax: 07821 / 92 37 68 - 889

[email protected]

www.dr-stoll-kollegen.de