Premium Management Immobilienfonds, Commerzbank: Schadensersatz für Anleger

29.07.20111418 Mal gelesen
Premium Management Immobilienfonds: Anleger müssen nun umgehend handeln, bevor es zu spät ist.

Anleger des Premium Management Immobilien Dachfonds Allianz fragen sich derzeit vermehrt, wie es nun weiter geht mit ihrer Anlage. Der Premium Management Immobilien Dachfonds Allianz wurde Kunden der Commerzbank als absolut sichere Anlage verkauft. Rechtsanwalt Dr. Ralf Stoll von der Anlegerkanzlei Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, die bereits zahlreiche Anleger des Premium Management Immobilien Dachfonds Allianz vertritt, teilt mit: "Die von uns vertretenen Anleger wurdenfalsch beraten. Ihnen wurde gesagt, dass es sich bei dem Premium Management Immobilien Dachfonds Allianz um eine absolut sichere Anlage handelt, die jederzeit verkauft werden kann. Dies ist insbesondere in den Jahren 2009 und 2010 eine Falschberatung. Anleger haben daher gute Aussichten ohne Schaden aus der Anlage rauszukommen, man sollte nur schnell handeln, bevor sich die Krise der offenen Immobilienfonds weiter zuspitzt."

Besonders gravierend ist, dass der Premium Management Immobilien Dachfonds Allianz als Dachfonds länger als 2 Jahre und zwar unbefristet geschlossen bleiben kann. Anleger des Premium Management Immobilien Dachfonds Allianz haben daher nicht einmal einen kleinen Ansatzpunkt, wann sie und ob sie überhaupt wieder an ihr Geld kommen. Anleger des Premium Management Immobilien Dachfonds Allianz sollten daher umgehend handeln, bevor ihre Ansprüche gegen die Commerzbank verjährt sind.

Den Anlegern des Premium Management Immobilien Dachfonds Allianz wurde verschwiegen, dass Verluste entstehen können, dass der Premium Management Immobilien Dachfonds Allianz schließen kann und auch weitere Risiken von Dachfonds wurden verschwiegen. Es wurde sogar ein Wechsel von anderen Fonds wie dem Hausinvest Immobilienfonds empfohlen, obwohl es keinen Grund dazu gab. Gerade der offene Immobilienfonds Hausinvest ist derzeit nicht von der Krise betroffen, so dass er für die Anleger des Premium Management Immobilien Dachfonds Allianz die bessere Wahl gewesen wäre.

Anleger des Premium Management Immobilien Dachfonds Allianz fühlen sich daher zu Recht von der Commerzbank betrogen. Dies sollte man jedoch nicht auf sich sitzen lassen und umgehend handeln.

Gerne können Sie sich unverbindlich mit uns telefonisch oder per E-Mail in Verbindung setzen. Wir helfen Ihnen, Ihr Geld zurückzuholen. 

Zahlreiche Informationen zu dem Premium Management Immobilien Dachfonds Allianz und Handlungsmöglichkeiten finden Sie hier:

Infoportal Premium Management