Abmahnung Rechtsanwälte Baumgarten Brandt – KSM GmbH – Der Fall des Ted Bundy

04.06.2010449 Mal gelesen
Im Namen des Filmproduktions- und Vertriebsunternehmens KSM (GmbH) mahnt die Berliner Rechtsanwaltskanzlei BaumgartenBrandt aktuell die unerlaubte Inanspruchnahme ausschließlicher Nutzungs- und Verwertungsrechte am Film
 
"Der Fall Ted Bundy"
 
ab.
 
Vornehmlich von diesen Schreiben betroffen sind Internetuser, die den genannten Film in Internettauschbörsen in einer der bekannten Internet-Tauschbörsen, wie "eMule" oder "eDonkey" u. ä., anderen Nutzern zum Download angeboten und damit im Sinne von §19a UrhGöffentlich zugänglich gemacht haben sollen, was eine Urheberrechtsverletzung darstellen würde.
 
Gegen solche Rechtsverletzungen kann sich der Rechteinhaber gem. §§ 97ff. UrhG u.a. mit Unterlassungs- und Erstattungsansprüchen zur Wehr setzen, die von BaumgartenBrandt auch geltend gemacht werden. Zu ihrer Erfüllung wird der Abmahnung eine bereits vorformulierte Unterlassungserklärung beigelegt und die Zahlung eines Vergleichsbetrags verlangt, der im vorliegenden Fall 850,00,- € beträgt.
 
Bei weitem nicht alle Empfänger reagieren auf eine solche Abmahnung mit der Einschaltung eines Anwalts. Viele kommen den Forderungen ungeprüft nach und gestehen dabei der Gegenseite unter Umständen mehr zu, als sie von Rechts Wegen verpflichtet wären.
 
Das kann bedeuten, dass man sich mit der unbesehenen Unterzeichnung der Unterlassungserklärung zu mehr verpflichtet als womöglich notwendig wäre, als auch dass ein Schadensersatz gezahlt wird, der über das unbedingt erforderliche hinausgeht. Die Einschaltung eines auf dem Gebiet des Urheberrechts versierten Anwalts kann also sowohl die eigene Rechtsposition für die Zukunft absichern als auch das Budget des Abgemahnten erheblich entlasten.
 
Sollten auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte BaumgartenBrandt erhalten haben, sollten Sie auf jeden Fall einen erfahrenen Anwalt aufsuchen, um von diesem Ihren Fall prüfen zu lassen und mit ihm gemeinsam eine für Sie optimale Verteidigungsstrategie zu entwickeln.
 
Gerne können Sie sich jederzeit an uns wenden.
 
Hier finden Sie mehr zum Thema Abmahnung.
 
 
 
haftungsrecht.com - mit der Erfahrung aus 2.000 Filesharing-Mandaten jährlich beraten wir Sie in Abmahnfällen sofort und bundesweit.
 
Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Jorma Hein | Philipp Achilles
 
Tel.:      06421-309788-0
Fax.:    06421-309788-99