Abmahnung FAREDS, im Namen von Thomas Olbrich für das Musikwerk “The Perfect Fall”

Abmahnung FAREDS, im Namen von Thomas Olbrich für das Musikwerk “The Perfect Fall”
03.07.2013452 Mal gelesen
Eine Abmahnung kann sehr teuer werden. Lassen Sie sich von uns helfen. Unterschreiben Sie nichts, zahlen Sie nichts und nehmen Sie keinen Kontakt mit der Abmahnkanzlei auf.

Haben Sie eine Abmahnung der Abmahnkanzlei FAREDS dafür erhalten, dass Sie vermeintlich illegal das Lied von Thomas Olbrich “The Perfect Fall” heruntergeladen haben?



Seit Anfang Juni 2013 verschickt die Abmahnkanzlei FAREDS verstärkt diese Abmahnungen.



Was ist zu tun?



  • Notieren Sie sich unbedingt sorgfältig die kurze Frist.

  • Unterschreiben Sie und zahlen Sie nichts.

  • Nehmen Sie keinen Kontakt mit der Abmahnkanzlei auf.

  • Wenden Sie sich an einen fachkundigen Anwalt für Urheberrecht, bevor Sie irgendetwas unternehmen.



Muss ich reagieren?



Es ist dringend ratsam zu reagieren. Wenn Sie nichts unternehmen, droht Ihnen ein einstweiliges gerichtliches Verfügungsverfahren, dass Sie mit großer Wahrscheinlichkeit verlieren würden, wenn Sie keine Spezialkenntnisse zum Fachgebiet Urheberrecht und dort speziell zum Filesharing haben.



Dann aber drohen Ihnen weitere ganz erhebliche Prozesskosten, die Sie zu tragen hätten.



Wenn Sie allerdings der Meinung sind, dass Sie das Problem dadurch aus der Welt schaffen können, dass Sie einfach die Forderung der Abmahnkanzlei bezahlen und die unterschriebene Unterlassungserklärung zurück senden, dann ist das ebenso fatal!



Mit der Unterschrift unter die vorgelegte Unterlassungserklärung würden Sie sich dramatischen Konsequenzen aussetzen.



Jede künftige Abmahnung würde Sie voraussichtlich € 5.000,00 kosten und Sie könnten sich dadurch nicht mehr wehren, weil Sie bereits mit der unterschriebenen Unterlassungserklärung ein Schuldanerkenntnis abgegeben und die damit verbundene Vertragsstrafe von eben € 5.000,00 unwiderruflich akzeptiert hätten.



Wir stehen Ihnen daher jederzeit gerne zur Verfügung. Schicken Sie uns eine E-Mail: [email protected]oder rufen Sie uns auch gerne an.





Georg Schäfer

Rechtsanwalt