Wettbewerbsrechtliche Abmahnung des Rechtsanwalts Peter Dettmar i.A.d. SVH-Store UG

17.08.2012301 Mal gelesen
Wie uns bekannte wurde, verschickt der Rechtsanwalt Peter Dettmar Abmahnungen im Auftrag der SVH-Store UG.

Die SVH-Store UG lässt durch den Rechtsanwalt Peter Dettmar Mitbewerber aufgrund von fehlenden bzw. falschen Angaben innerhalb ihrer Widerrufsbelehrungen abmahnen.

Unter anderem soll ein Verstoß gegen die sog. "40-EUR-Klausel" im Rahmen des Widerrufsrechtsvorliegen.

Im Schreiben wird dazu aufgefordert einen pauschalen Abgeltungsbeitrag in Höhe von 775,64 Euro zu bezahlen und eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben.

Dazu ist dem Schreiben eine vorformulierte Unterlassungserklärung beigefügt, die jedoch auf keinen Fall unterschrieben werden sollte.

Vorab sollte eine anwaltliche Beratung eingeholt werden, um zu entscheiden, wie mit dem betreffenden Zahlungsanspruch umzugehen ist. Gerne können Sie hierzu unser kostenloses Erstgespräch in Anspruch nehmen unter der Telefonnummer 030 96535855.

Sollten Sie auch eine Abmahnung des Rechtsanwalts Peter Dettmar erhalten haben, finden Sie auf unserer Seite www.abmahnhelfer.de weitere Informationen über das Thema Abmahnungen.

   

Die Rechtsanwälte Werdermann | von Rüden Berlin beraten kleine und mittelständische Unternehmen in Berlin und Bundesweit.

Rechtsanwalt Nico Werdermann betreut Mandanten auf den Gebieten des Urheber-, Medien- und IT-Rechts.

Rechtsanwalt Johannes von Rüden unterstützt Mandant bei wettbewerbsrechtlichen Problemen, wie zum Beispiel einer Abmahnung oder einer Einstweiligen Verfügung. Weiterhin werden Mandanten auch auf den Gebieten Markenrecht und Gewerblicher Rechtsschutz unterstützt.

Gerne begrüßen Rechtsanwalt Werdermann und Rechtsanwalt von Rüden Sie in den Kanzleiräumen in Berlin Mitte, Oberwallstr. 9 in 10117 Berlin, direkt am Hausvogteiplatz.