Abmahnung der Angela Joo durch Rechtsanwälte Sandhage

31.07.20121030 Mal gelesen
Informationen über unsere Erfahrungen mit den wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen, die Frau Angela Joo durch die Kanzlei der Sandhage Rechtsanwälte hat aussprechen lassen

In den vergangenen Monaten haben uns zahlreiche Abmahnungen erreicht, die Frau Angela Joo, Ludwigsburg, vertreten durch Rechtsanwältin Katrin Sandhage und Rechtsanwalt Gereon Sandhage (Sandhage Rechtsanwälte), Berlin, hat aussprechen lassen.

Dem Empfänger einer Abmahnung der Frau Angela Joo werfen die Rechtsanwälte Sandhage zumeist völlig standardisiert und textbausteinartig vor, eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung / Rückgabebelehrung bei dem Angebot und Verkauf von Computerzubehör, Heimwerkerzubehör, Lampen und Licht, Sicherheitstechnik sowie Handys und Zubehör auf den Internethandelsplattformen eBay und Amazon zu verwenden.

Neben einer strafbewehrten Unterlassungserklärung zugunsten der Angela Joo sollen Abmahnkosten (also Rechtsanwaltsgebühren zu Gunsten der Sandhage Rechtsanwälte) aus einem Streitwert in Höhe von 10.000,00 € (= 651,80 €) an die Kanzlei Sandhage überwiesen werden.

Dem Empfänger der Abmahnung wird anschließend damit "gedroht", dass nur die fristgerechte Erfüllung der in der Abmahnung geltend gemachten Forderungen gerichtliche Schritte vermeiden könne – Fristverlängerung kämen wegen der Dringlichkeit der Sache grundsätzlich nicht in Betracht, so die Sandhage Rechtsanwälte weiter.

Jeder Abmahnung liegt eine durch die Kanzlei Sandhage vorformulierte (strafbewehrte) Unterlassungserklärung bei, nach der sich der Empfänger der Abmahnung gegenüber Frau Angela Joo dazu verpflichten soll, die in der Abmahnung beanstandeten Verstöße zukünftig zu unterlassen und für den Fall der Zuwiderhandlung eine Vertragsstrafe in Höhe von 2.500,00 € an Frau Angela Joo zu zahlen. Überdies sollen auch die in der Abmahnung behaupteten Abmahnkosten im Rahmen der durch die Kanzlei Sandhage "untergeschobenen“ strafbewehrten Unterlassungserklärung anerkannt werden.

Wir erachten diese durch die Rechtsanwälte Sandhage vorformulierte strafbewehrte Unterlassungserklärung als viel zu weit gefasst, so dass sich hieraus erhebliche Risiken für die Zukunft ergeben, die bis zum wirtschaftlichen Ruin führen können.

Aus diesem Grunde können wir nicht empfehlen, derartige Unterlassungserklärungen der Kanzlei Sandhage ungeprüft und/oder unverändert zu unterzeichnen und zurückzusenden.

Überdies sind uns im Laufe der letzten Monate Abmahnungen der Frau Joo im zweistelligen Bereich vorgelegt worden.

Wir gehen daher aufgrund unserer bisherigen Erfahrungen und Informationen über die Kanzlei der Sandhage Rechtsanwälte davon aus, dass dies nur die Spitze des Eisbergs darstellt und dass die Rechtsanwälte Katrin und Gereon Sandhage tatsächlich massenhaft wettbewerbsrechtliche Abmahnungen im Namen von Frau Angela Joo „quer durch die Bundesrepublik Deutschland“ versandt haben.

Auch liegen uns Indizien vor, die die Abmahnungen der Angela Joo unseres Erachtens als rechtsmissbräuchlich erscheinen lassen. Eine gerichtliche Entscheidung, die den Rechtsmissbrauch bestätigt hat, ist uns jedoch nicht bekannt – ebenso wenig eine gerichtliche Entscheidung, mit der der Rechtsmissbrauch abgelehnt worden ist.

Sollten uns diesbezüglich Neuigkeiten zugehen, werden wir unsere Mandanten hierüber selbstverständlich informieren.

Ungeachtet dessen können wir gleichwohl nur jedem Empfänger einer Abmahnung der Frau Angela Joo empfehlen, auf die Abmahnung taktisch sinnvoll zu reagieren und sich zuvor durch einen im Wettbewerbsrecht tätigen Rechtsanwalt beraten zu lassen. Immerhin haben Sie so die Möglichkeit, erhebliche Kosten und Risiken für die Zukunft zu vermeiden.

Auch wenn die einschlägigen Berichterstattungen auf das Gegenteil schließen lassen könnten, können wir derzeit nicht empfehlen, eine solche Abmahnung der Angela Joo durch die Rechtsanwälte Katrin Sandhage und Gereon Sandhage als reine Abzocke oder unberechtigte Massenabmahnung abzutun.

Weitere Informationen zu der Abmahnung der Angela Joo, vertreten durch die Kanzlei der Sandhage Rechtsanwälte, finden Sie auch auf unserer Internetseite unter

http://www.ratgeberrecht.eu/abmahnung/abmahnung-angela-joo-ludwigsburg-eurozwerg-de-durch-rechtsanwalt-gereon-sandhage.html

Natürlich stehen wir Ihnen für Rückfragen auch gern persönlich oder telefonisch zur Verfügung – rufen Sie uns an....


Ihr

Alexander F. Bräuer
Rechtsanwalt
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Anwaltskanzlei Weiß & Partner®
Rechtsanwälte, Patentanwalt
Katharinenstraße 16
73728 Esslingen

Telefon: 07 11 / 88 24 1006
Telefax: 07 11 / 88 24 1009

[email protected]

www.ratgeberrecht.eu
www.abmahnung-von.de