Gesetz zur Organisation der Landespolizei in Mecklenburg-Vorpommern
(Polizeiorganisationsgesetz - POG M-V)
Landesrecht Mecklenburg-Vorpommern
Titel: Gesetz zur Organisation der Landespolizei in Mecklenburg-Vorpommern (Polizeiorganisationsgesetz - POG M-V)
Normgeber: Mecklenburg-Vorpommern

Amtliche Abkürzung: POG M-V
Referenz: 2012-4

In der Fassung der Bekanntmachung vom 30. November 2010 (GVOBl. M-V S. 674)

Redaktionelle Inhaltsübersicht§§
  
Begriff der Polizei1
Behörden der Polizei2
Örtliche Zuständigkeit der Polizei3
Allgemeine sachliche Zuständigkeit der Polizeibehörden, Zusammenarbeit, Dienstkräfte4
Polizeipräsidien5
Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern6
Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern7
Landesbereitschaftspolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern8
Landesamt für zentrale Aufgaben und Technik der Polizei, Brand- und Katastrophenschutz Mecklenburg-Vorpommern9
(aufgehoben)10
Inkrafttreten, Außerkrafttreten11