SEB Immoinvest (DVAG, Deutsche Vermögensberatung) - positives Signal Landgericht Frankfurt

SEB Immoinvest (DVAG, Deutsche Vermögensberatung) - positives Signal Landgericht Frankfurt
02.12.20112575 Mal gelesen
Gute Aussichten: bei dem Immobilienfonds SEB Immoinvest hat in dieser Woche gegen die Deutsche Vermögensberatung DVAG vor dem Landgericht Frankfurt eine Verhandlung stattgefunden. Anleger dürfen hoffen.

Das Landgericht Frankfurt hat sich dahingehend geäußert, dass dann, wenn ein Anleger des SEB Immoinvest die jederzeitige Verfügbarkeit wünschte, darüber aufgeklärt werden muss, dass der SEB Immoinvest geschlossen werden kann. In einer Beweisaufnahme ist nun zu klären, ob die DVAG nicht über die Möglichkeit der Schließung aufgeklärt hat.

Die Anlegerschutzkanzlei Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, die bereits hunderte Anleger offener Immobilienfonds wie dem SEB Immoinvest vertritt, ist guter Dinge für die Klagen der Anleger. "In keinem uns bekannten Fall wurde ein Anleger darüber aufgeklärt, dass der SEB Immoinvest auch schließen kann, auch nicht von der DVAG Deutsche Vermögensberatung", teilt Rechtsanwalt Dr. Stoll mit. Damit haben Anleger gute Aussichten auf Schadensersatz.

Anleger sollten nun dringend handeln. Gerade zum Jahresende 2011 drohen Ansprüche zu verjähren. Ein Abwarten ist nicht weiter sinnvoll. Zwar teilt SEB mit, dass der SEB Immoinvest wieder geöffnet werden soll, dies haben jedoch auch andere Gesellschaften schon angekündigt und dann kam es doch anders. Anleger sollten sich also nicht auf solche Aussagen verlassen, sondern Schritte einleiten, um ihr Geld zu sichern.

Anlegern des SEB Immoinvest ist daher zu empfehlen, sich an einen im Kapitalanlagerecht tätigen Rechtsanwalt zu wenden, der sich mit offenen Immobilienfonds auskennt.

Weiterlesen unter:

SEB Immoinvest Infoportal

Einen Expertencheck von Rechtsanwälten für € 50.- finden Sie hier. Sie wissen danach, was Sie tun können:

http://www.dr-stoll-kollegen.de/kanzlei/kosten

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen:

Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht 

Einsteinallee 1

77933 Lahr

Telefon: 07821 / 92 37 68 - 0

Fax: 07821 / 92 37 68 - 889

kanzlei@dr-stoll-kollegen.de

www.dr-stoll-kollegen.de