Wettbewerbsrechtliche Abmahnung von Herrn Ralf Bard erhalten ?

24.08.2016169 Mal gelesen
Herr Ralf Bard, welcher unter dem eBay-Account „bards-trading“ u. a. Lebensmittel vertreibt, lässt durch die ITB Rechtsanwälte aus Leipzig eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung aussprechen. Die Fakten kurz zusammengefasst:

Gegenstand der Abmahnung des Herrn Ralf Bard sind fehlende Kundeninformation bei Angeboten auf der Verkaufsplattform eBay.

Im Einzelnen wird abgemahnt:

- fehlende Informationen zur Speicherung des Vertragstextes,
- fehlende Informationen zum Bestehen eines gesetzlichen Mängelhaftungsrechtes,
- fehlende Belehrung über ein Widerrufsrecht,
- fehlende Pflichtangaben nach § 5 TMG

Die ITB Rechtsanwälte fordern für Herrn Ralf Bard neben der Abgabe einer umfangreichen Unterlassungserklärung ferner die Erstattung der diesem entstandenen Rechtsanwaltskosten aus einem Gegenstandswert von 15.000,- EUR.

Sie haben eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung von Herrn Ralf Bard erhalten ?

Frönd Nieß Lenzing Leiers | RECHTSANWÄLTE beraten Sie bundesweit mit dem Ziel, eine vor allem wirtschaftlich vernünftige Lösung für Sie zu finden. Kontaktieren Sie uns unverbindlich für eine kostenlose Ersteinschätzung. Übermitteln Sie uns Ihre erhaltene Abmahnung vorab per E-Mail ([email protected] oder [email protected]) oder per Fax (0251 - 981 181 11). Wir rufen Sie dann zurück. Oder rufen Sie uns direkt unter 0251 - 981 181 0 oder 0251 - 981 181 1 (Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Leiers) an. Mobil erreichen Sie Ihren Ansprechpartner Rechtsanwalt Leiers auch außerhalb unserer Bürozeiten direkt unter 0178 - 635 44 35.

Frönd Nieß Lenzing Leiers | RECHTSANWÄLTE
Eisenbahnstraße 13
48143 Münster
Fon: 0251 - 981 181 0 und 0251 - 981 181 1
Mobil: 0178 - 635 44 35
Fax: 0251 - 981 181 11
E-Mail: [email protected] oder [email protected]