Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch Holger Dölle - Richtig handeln !

Wettbewerbs- und Markenrecht
11.02.2016159 Mal gelesen
Herr Holger Dölle lässt anwaltlich eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung wegen des Verwendens einer veralteten Widerrufsbelehrung auf der Verkaufsplattform eBay aussprechen. Betroffen ist das Sortiment Textilien und Taschen, in welchem Herr Holger Dölle selbst Waren anbietet.

Es wird zunächst lediglich die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gegenüber Herrn Holger Dölle gefordert. Abgemahnte sollten sich aber nicht darauf verlassen, dass grundsätzlich keine Abmahnkosten gefordert werden. Dies ist durchaus auch noch im Nachgang zur ausgesprochenen Abmahnung möglich und ist zu erwarten.

Gerade bei Abmahnungen wegen fehlender und/oder falscher Verbraucherinformationen sollte die erhaltene Abmahnung genutzt werden, einmal die verwendeten Kundeninformationen/Allgemeine Geschäftsbedingungen auf Abmahsicherheit zu prüfen, um weitere Abmahnungen zu vermeiden.

Sie haben eine Abmahnung von Herrn Holger Dölle erhalten ?

So funktionierts:

- Abmahnung per Fax oder eMail an uns senden,
- Ihre Kontaktdaten angeben,
- Wir rufen Sie zurück !

Entscheiden Sie erst danach verbindlich, ob Sie uns mit der weiteren Bearbeitung beauftragen möchten.

Frönd Nieß Lenzing Leiers | RECHTSANWÄLTE

Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Leiers

Eisenbahnstraße 13

48143 Münster

Fon: 0251 - 981 181 0 981 181 10

Mobil: 0178 - 635 44 35

Fax: 0251 - 981 181 11

eMail: [email protected]