kurz notiert: 100 Euro Schadensersatz pro Monat für unberechtigte Domain-Nutzung

kurz notiert: 100 Euro Schadensersatz pro Monat für unberechtigte Domain-Nutzung
21.08.2013255 Mal gelesen
Nach einem aktuellen Urteil des Landgerichts Rostock ist für die unberechtigte Nutzung einer Domain (unberechtigte Domain-Umleitung) als Schadensersatz ein Betrag in Höhe von 100,00 Euro pro Monat zu zahlen (LG Rostock, Urteil vom 09.08.2013, Az: 3 O 638/12(3), noch nicht rechtskräftig).

In dem Urteil geht es unter anderem um die Frage, nach welchen Kriterien Schadensersatz in Form der sogenannten fiktiven Lizenzgebühr zu schätzen ist. Weiterführende Informationen zu diesem Urteil finden Sie auf der Kanzlei-Homepage unter:

http://www.internetrecht-rostock.de/schadenersatz-domainnutzung.htm


Andreas Kempcke

Rechtsanwalt

Fachanwalt für IT-Recht

http://www.facebook.com/RechtsanwaltAndreasKempcke
http://plus.google.com/100589702889676255737/posts