Kreditwiderruf - Landesbank Baden-Württemberg nimmt Revision zurück - BGH XI ZR 478/15

Kreditwiderruf - Landesbank Baden-Württemberg nimmt Revision zurück - BGH XI ZR 478/15
30.03.2016308 Mal gelesen
Revisionsrücknahme in letzter Minute. Landesbank Baden-Württemberg nimmt in letzter Minute Revision zurück. Von Rüden zeigt sich enttäuscht.

Die Landesbank Baden-Württemberg hat heute eine gegen ein Urteil des Oberlandesgerichts Stuttgart gerichtete Revision vor dem Bundesgerichtshof zurückgenommen. Das berichtet die Rechtsanwaltskanzlei Werdermann | von Rüden, die das ursprünglich klagende Verbraucherehepaar vor dem Landgericht und dem Oberlandesgericht Stuttgart vertreten hatte. „Es ist sehr ärgerlich, dass eine Bank erneut kurz vor einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs die Revision zurücknimmt, um so eine höchstrichterliche Klärung von umstrittenen Fragen des Kreditwiderrufsrechts verhindert“, sagte Rechtsanwalt Johannes von Rüden am Mittwochabend. „Wahrscheinlich ist, dass die Bank kein Interesse hatte, das Thema des Kreditwiderrufs kurz vor dem Ablauf des „ewigen Widerrufsrechts“ an die große Glocke zu hängen“, mutmaßt von Rüden.