US-Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland, Frau Angela Merkel etc.

20.04.20101620 Mal gelesen

16.April 2010; COMPLAINT & Demand for Jury Trial - [Summons Issued] against Federal Republic of Germany, Karl-Heinz Fezer, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Angela Merkel & Dieter von Holtzbrinck, [Filing Fee: $350.00, Receipt Number 34611044807].Filed by Pro se Plaintiff Ulrich Schele. (Attachments: #(1) Complaint - [Part 1], #(2) Complaint - [Part 2]). (tn, COURT STAFF) (Filed on 4/16/2010) (Entered: 04/19/2010); U.S. District Court, California Northern District (San Francisco), CIVIL DOCKET FOR CASE #: 3:10-cv-01643-EDL

Die umfängliche Klageschrift können Sie beim US Blog www.gerichtsreporter.us abrufen.

Der Fall kann nur als amüsante  Lektüre empfohlen werden. U.a. wird auch die GRUR (Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht) und die deutschen Gerichte der Verschwörung, des Betruges, der Verleumdung, der Rechtsbeugung, des Mißbrauchs des Markernrechts etc. bezichtigt. Man beachte Nature of Suit: Racketeer/Corrupt Organization! Nichtsdestotrotz ein Rechtsstreit, dem sich die Beklagten auf eigenes Kostenrisiko stellen müssen, das ist daher der weniger amüsante Teil der Angelegenheit.