Neue Vorschriften im Zugewinnausgleich führen zu Verbesserungen;

14.03.2011862 Mal gelesen
Wenn notariell keine andere Vereinbarung getroffen wurde (zB Gütertrennung), leben Ehepaare in der sog. Zugewinngemeinschaft. Die neuen gesetzlichen Regelungen in diesem Bereich haben positive Neuerungen gebracht.

 Diese sind grob Folgende:

- mehr Gerechtigkeit durch die Berücksichtigung von Schulden
-  Schutz vor unredlichen Vermögensverschiebungen
-  Stärkung der Position des Ausgleichsberechtigten

Erreicht wurde dies durch:

  • Einführung einer neuen Beweislastregel
  • Stärkung der Auskunftsrechte
  • Vorverlegung des Berechnungszeitpunktes
  • Verbesserungen des Rechtsschutzes gegen unredliche Vermögensverschiebungen