Datenschutzrecht

Das Datenschutzrecht dient vor allem dem Schutz ihres Persönlichkeitsrechts. Geschützt werden also nicht Ihre Daten, sondern die Datenverarbeitungsvorgängen. Denn verfassungsrechtlich ist das informationelle Selbstbestimmungsrecht grundsätzlich nur Ihnen vorbehalten. Dieses Recht erfährt aber, wie so viele andere Rechtspositionen gewisse Einschränkungen. Grade im Zeitalter der Telekommunikation leidet der Datenschutz enorm. Sozialmedia wie Facebook, Twitter und Co. gelangen an persönliche Daten und verdienen mit diesen Informationen viel Geld. Für einen effektiven Schutz sollte man sich beim Fachmann entsprechend informieren.
AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Dr. Sven Tintemann

Vergleich vor Amtsgericht Pforzheim mit Synergie Inkasso zum Widerruf eines Schufa-Eintrags geschlossen

04.10.2018162 Mal gelesen
Nach Problemen mit der Zustellung eines Mahn- und Vollstreckungsbescheides wurde gegen den Vollstreckungsbescheid Einspruch eingelegt und zugleich auf Löschung eines Schufa-Eintrages durch die Kanzlei AdvoAdvice geklagt. Jetzt konnte mit der Synergie Inkasso ein Vergleich erzielt werden.