Abmahnung I-ON New Media GmbH – Michael Jackson – Who Killed the King of Pop?

17.09.2010639 Mal gelesen
Nutzen Sie unsere kostenlose Abmahnungs-Hotline (MO – FR 9.00 bis 18.00 Uhr – außer an gesetzlichen Feiertagen) unter 0800 / 100 41 04

Die Kanzlei Baumgarten Brandt ist im Abmahngeschäft sehr aktiv. Unter anderem vertritt sie das Filmproduktions- und Vertriebsunternehmen I-ON New Media GmbH, das ihren Sitz in Köln hat.

Sofern Sie eine Abmahnung erhalten haben, sollten Sie hierauf in jedem Fall reagieren.

Aussagen, dass man die Schreiben getrost beiseite legen könne, halten wir für unklug.

Tatsache ist: Wenn Sie nicht reagieren, kann der Abmahner gerichtliche Hilfe in Anspruch nehmen, wodurch regelmäßig relativ hohe Kosten entstehen können.

Von der Art der Reaktion hängtEiniges ab, da eine Urheberrechtsverletzung auch eine Straftat nach dem Urheberrechtsgesetz sein kann.

Sofern Sie die vorgeworfene Urheberrechtsverletzung nicht begangen haben, sollten Sie weder ein "Geständnis" noch ein "Anerkenntnis" abgeben. Die vorbehaltlose Unterzeichnung der von den Abmahnern entworfenen Unterlassungserklärung ist ein solches "Geständnis".

Eine unbedachte Äußerung kann erhebliche Folgen haben. Lassen Sie sich beraten.

 

Aktuelle Informationen zu Abmahnungen finden Sie unter www.abmahnung-blog.de .

Feil Rechtsanwälte - www.recht-freundlich.de

 Telefon: 0511 / 473906-01

Telefax: 0511 / 473906-09

E-Mail: [email protected] 

Rufen Sie uns an. Wir beraten deutschlandweit sofort. Mit Erfahrung aus über 2.000 Abmahnfällen! 

Besuchen sie auch unseren Onlineshop unter www.shopanwalt.de .