Abmahnung- Waldorf Frommer - Warner Bros Entertainment - Der Richter - Recht oder Ehre

Abmahnung-  Waldorf Frommer - Warner Bros Entertainment -  Der Richter - Recht oder Ehre
29.12.2014311 Mal gelesen
Sie wurden von Waldorf Frommer abgemahnt? Wir helfen Ihnen! Sofort und kostengünstig!

Haben auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer aus München erhalten? Ihnen wird vorgeworfen den Films „Der Richter - Recht oder Ehre“ illegal herunter geladen zu haben? Dann Sie nicht der Einzige!

Unser Rat:

Niemals ungeprüft die beigefügte Unterlassungserklärung unterschreiben! Nicht jede Abmahnung ist berechtigt, auch wenn es auf den ersten Blick so scheint! Aber selbst, wenn sie berechtigt ist, muss die Unterlassungserklärung im Interesse des Abgemahnten umformuliert werden. Grds. ist eine Unterlassungserklärung möglichst eng zu fassen. In machen Konstellationen empfiehlt sich allerdings die Abgabe einer weiten Unterlassungserklärung.

Ebenfalls nicht zu empfehlen ist, die geforderte Summe in Höhe von 815 € einfach zu zahlen. Selbst wenn die Abmahnung berechtigt ist, kann die Forderung regelmäßig reduziert werden.

Wir die Kanzlei Dr. Schenk Rechtsanwälte hilft Ihnen, wenn Ihnen bei der Abwehr von Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer.

Gerne helfen wir Ihnen! Unsere Kanzlei ist seit Jahren spezialisiert im Urheberrecht.

Wir haben Erfahrung aus mehreren tausend Abmahnungen und kennen den Abmahner sehr gut.

Soforthilfe unter 0800 -3331030 oder E-Mail an [email protected]

Das erste telefonische Gespräch, in welchem wir Ihnen Kosten und Risiken aufzeigen ist kostenlos. Falls Sie sich dann von uns vertreten lassen wollen, sagen wir Ihnen vorher was es kostet. Wir vertreten zum festen Pauschalpreis – selbstverständlich deutschlandweit.

Achtung! Die Kanzlei Waldorf Frommer mahnt im Auftrag der Warner Bros. Entertainment derzeit auch vermeintliche Urheberrechtsverletzungen an dem Science-Fiction Drama „Interstellar“ ab!