Abmahnung Waldorf Frommer im Namen der Getty Images für die illegale Nutzung bzw. Download von Lichtbildern, die im Urheberrecht der Getty Images steh

Abmahnung Waldorf Frommer im Namen der Getty Images für die illegale Nutzung bzw. Download von Lichtbildern, die im Urheberrecht der Getty Images steh
09.05.2014184 Mal gelesen
Eine Abmahnung kann sehr teuer werden. Lassen Sie sich von uns helfen. Unterschreiben Sie nichts, zahlen Sie nichts und nehmen Sie keinen Kontakt mit der Abmahnkanzlei auf.

Die Firma Getty Images ist einer der Marktführer weltweit, die unter anderem auch belanglose Lichtbilder haben schützen lassen.

Das heißt die ausschließliche Nutzung dieser Lichtbilder wie Vervielfältigung, öffentlichen Zugänglichmachung usw. nicht ausschließlich bei Getty Images.

Oftmals haben das die Betreiber eines Onlineshops oder diversen Homepages nicht bemerkt und dachten Sie hätte einen legalen Kostenlosen Download vorgenommen.

Sind allerdings die Rechte nachweislich auf Getty Images übertragen, so haben Sie dem Grunde nach das Urheberrecht von Getty Images verletzt und dürfen rein rechtlich dafür abgemahnt werden.

Dennoch gibt es auch hier Wege und wichtige Schritte, deren Reihenfolge auch wichtig ist, wie man Ihnen helfen kann.

Es gibt viele Möglichkeiten sich zu verteidigen. Wie prominent war das Lichtbild bei Ihnen ausgestellt? Wo haben Sie es überall eingestellt?

Seit wann hatten Sie es eingestellt?

All diese Fragen, die wir mit Ihnen im Rahmen Ihrer Vertretung besprechen würden.

Haben Sie möglicherweise die Lichtbilder von einem dritten Gutgläubig erworben oder einen dritten beauftragt,dass dieser Lichtbilderrechte frei von dritter für Sie in Ihrer Homepage als sogenannter Administrator einbindet.

Es gibt viele Pfeilgestaltungen, die denkbar sind. Jeder konkreter Einzelfall ist zu prüfen und beinhaltet die Möglichkeit einer individuellen Betreuung.

Wir haben große Erfahrung auf dem Gebiet zu Urheberrechts.


Unterschreiben Sie nicht voreilig und zahlen Sie auch nicht die gewünschte Auskunft ohne vorher mit einem fachkundigen Anwalt für Urheberrecht gesprochen zu haben.

Nehmen Sie keinen Kontakt mit der Abmahnkanzlei auf. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail: [email protected]. Wir können Ihnen helfen. Es lohnt sich

Georg Schäfer

Rechtsanwalt